Auf dem Xbox & Bethesda Showcase 2022 hat das langersehnte Horrorspiel Scorn einen finalen Release-Termin erhalten. Der bizarre Ego-Shooter erscheint im Herbst diesen Jahres für die Xbox Series X|S und den PC. Die PlayStation-Version hat dagegen noch keinen Termin.

 
Scorn
Facts 
Scorn

Der Horror-Shooter des Jahres?

Horror-Fans können sich freuen: Acht Jahre nach der ersten Ankündigung ist der Release von Scorn nun endgültig terminiert. Somit soll der bizarre Horror-Shooter von Entwickler Ebb Software am 21. Oktober 2022 für den PC und die Xbox Series X|S erscheinen. Passend dazu wurde auf dem Xbox & Bethesda Showcase 2022 auch ein neuer Trailer vorgestellt.

PlayStation-Fans müssen sich dagegen noch eine ganze Weile gedulden. Es steht zwar bereits fest, dass das Horrorspiel auch für Sonys PlayStation 5 erscheinen wird, aber bisher wurde kein Release-Zeitraum genannt. Apropos PlayStation: für die PS4 wird Scorn nicht mehr veröffentlicht. Die Xbox One und die Nintendo Switch werden ebenfalls ausgelassen.

Nutzer vom Xbox Game Pass können den Horror-Shooter übrigens direkt zum Release runterladen und spielen.

Die Geschichte von Scorn

In Scorn sucht ihr als nackte, ahnungslose Spielfigur nach Antworten in einer obskuren Welt. Das Leveldesign und die Architektur wurden dabei stark vom Stil des Künstlers H. R. Giger inspiriert, der auch für das Design der berühmten Alien-Filme verantwortlich war.

Ende 2014 wurde das Horrorspiel erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Daraufhin folgte eine Kickstarter-Kampagne, die allerdings scheiterte.

2015 fand Scorn dann einen Investor. Zwei Jahre später gab es eine zweite Kickstarter-Kampagne, die dann wiederum erfolgreich war. Mehr als 150.000 Euro wurden für das ambitionierte Projekt gesammelt.

Im Mai 2020 kündigte Entwickler Ebb Software dann an, Scorn nicht nur für den PC, sondern auch für die Xbox Series X|S zu veröffentlichen.