Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Sims-4-Spieler von versteckter Funktion überrascht: Nur ein Bug oder Absicht?

Sims-4-Spieler von versteckter Funktion überrascht: Nur ein Bug oder Absicht?

Bei Die Sims 4 habt ihr jetzt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten. (© EA)

In Vorbereitung auf das frische Erweiterungspack „Die Sims 4: Zu vermieten“ hat Entwickler Maxis ein Routine-Update für das Grundspiel veröffentlicht. Darin versteckt sich eine Funktion, die nicht auf der Liste der Neuerungen steht, aber für Begeisterungsstürme bei den Spielerinnen und Spielern sorgt.

 
Die Sims 4
Facts 
Die Sims 4

Die Sims 4: Ein Fehler im Baumodus oder doch Absicht?

Während Maxis intensiv an der Entwicklung von Die Sims 5 arbeitet, erhält auch Die Sims 4 weiterhin regelmäßig neue Inhalte. Um den Weg für die neue Erweiterung „Zu vermieten“ zu ebnen, wurde das Spiel durch einen Patch mit kleinen Updates und Korrekturen versorgt. Die Details dazu wurden wie üblich von Electronic Arts (EA) festgehalten. Allerdings scheint der Publisher einen Fehler im Baumodus übersehen zu haben – oder war das vielleicht sogar beabsichtigt? (Quelle: EA).

Anzeige

Von Anfang an konntet ihr eure eigenen vier Wände gestalten – sei es die Innenwände oder die Möbel. Fenster und Fassaden waren bisher tabu. YouTuber SatchOnSims zeigt nun aber eine bedeutende Veränderung bei den vorgefertigten Wohnungen. Nicht nur könnt ihr Fenster verschieben, verändern, entfernen oder hinzufügen, sondern ihr könnt auch die Außenwände nach eurem Geschmack anpassen.

Macht euch in diesem Video selbst ein Bild von der Neuerung:

Es gibt jedoch gewisse Einschränkungen: Ihr könnt nicht die Fassade des gesamten Gebäudes ändern, sondern lediglich die Abschnitte, die mit eurem Besitz verbunden sind. Dennoch erfreut sich diese Neuerung großer Beliebtheit bei den Fans:

„Ich liebe es! In Wohnungen zu spielen, hat mir schon immer Spaß gemacht, aber das natürliche Licht und die Möglichkeiten der Raumaufteilung waren so eingeschränkt, weil man die Fenster nicht entfernen/ersetzen konnte“, schreibt YouTube-Nutzer roii08.

„Juhu! Ich habe vor kurzem eine Wohnung in der Bibliothek gefunden, die mir sehr gut gefallen hat, aber die Fenster wurden verändert. Beim Herunterladen ist die Änderung leider verschwunden, aber jetzt kann ich sie selbst einbauen“, freut sich YouTube-Nutzer friendlyneighbourhoodschokiman.

Anzeige

(Quelle: SatchOnSims@YouTube)

Anzeige

Einige Versuche, den Erfolg von Die Sims zu wiederholen, scheiterten:

Gescheiterte „Die Sims"-Abklatsche
Gescheiterte „Die Sims"-Abklatsche Abonniere uns
auf YouTube

Die Sims 4: Welche nennenswerten Änderungen gab es noch?

Der aktuelle Patch bringt einige vorteilhafte Neuerungen mit sich. Beispielsweise könnt ihr nun bei einem Waschbecken festlegen, ob es der Küche oder dem Bad zugeordnet werden soll. Darüber hinaus verfügt euer Schuhregal jetzt über praktische Funktionen. Eine davon ermöglicht es euch, einzustellen, dass eure Sims automatisch beim Betreten der Wohnung oder des Hauses ihre Schuhe ausziehen. Das mag zwar nicht unbedingt weniger Unordnung bedeuten, bietet aber vielen Spielern zweifellos ein angenehmeres Spielerlebnis.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige