Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Nach Netflix-Aus: Der Witcher und Amazon legen mit nächster Videospiel-Adaption los

Nach Netflix-Aus: Der Witcher und Amazon legen mit nächster Videospiel-Adaption los

Die Warhammer-Projekte von Henry Cavill nehmen langsam Gestalt an. (© Focus Entertainment // Netflix)

Die filmische Adaption des Warhammer-40K-Universums hat einen entscheidenden nächsten Schritt gemacht. Es geht endlich in die kreative Phase – mit dabei ist natürlich Warhammer-Fan Henry Cavill.

 
Amazon
Facts 

Da Henry Cavill ein großer Warhammer-Enthusiast ist, überraschte die Nachricht vor gut einem Jahr nicht, dass der britische Schauspieler an den kommenden Adaptionen beteiligt ist. Die Warhammer-Macher Games Workshop holten sich dafür neben Cavill auch die Amazon Studios an Bord. Die beiden Unternehmen können nun endlich auch die für Fans spannende Arbeit beginnen.

Anzeige

Amazon und Games Workshop beschließen Vertrag

Der Deal über die Filmrechte für das Warhammer-40K-Universum kam endlich zu einem Abschluss. Über den eigenen Blog gab Games Workshop bekannt, dass man sich über die Vertragsdetails mit den Amazon Studios endlich einigen konnte.

Es wird sogar angedeutet, dass sowohl ein Film also auch eine Serie in Arbeit sind. Jetzt beginnt der kreative Prozess, das bedeutet, dass erste Drehbücher und Konzepte entwickelt werden. Diese laut Games Workshop „elitären Schar von Drehbuchautoren“ wird von Henry Cavill selbst als ausführender Produzent unterstützt.

Anzeige

Cavill wird jedoch nicht nur auf Produktionsseite die Warhammer-Filme und -Serien überwachen, sondern auch vor der Kamera seiner eigentlichen Arbeit nachgehen. Genauere Details zu den Projekten gibt es in immerhin jetzt absehbarer Zukunft. Games Workshop rechnet damit, dass „in zwei bis drei Jahren etwas auf den Bildschirmen ankommt“. Womit wohl eher ein erster Teaser als ein fertiger Film gemeint ist.

Cavill ist ein echter Warhammer-Fan

Nach seinem Ausstieg bei der Netflix-Serie zu The Witcher widmet sich Cavill nun seinem nächsten Projekt mit Videospiel-Bezug. Dabei ist er nicht nur Fan der Warhammer-Spiele, insbesondere der Total-War-Reihe, in die er sogar als Cameo-Charakter im DLC zu Warhammer 2 „The Warden & The Paunch“ geschafft hat. Er ist außerdem ein Liebhaber der Tabletop-Variante von Warhammer 40K.

Anzeige

So verbrachte er etwa die Lockdowns während der COVID-Pandemie mit dem Bemalen der Tabletop-Miniaturen, wie er auf Instagram zeigte. Warhammer-Fans könnten sich also kaum einen anderen Star, für die geplanten Projekte wünschen.

Anzeige