Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Von KI entworfen: Neue Ikea-Couch lässt sich mit einer Hand tragen

Von KI entworfen: Neue Ikea-Couch lässt sich mit einer Hand tragen

In diesem Bild ist eine Couch versteckt.Space10)

Spätestens beim Umzug fällt auf, wie schwer Möbel eigentlich sind. Das geht aber auch anders, wie ein Ikea-Designstudio gerade zeigt. Dort hat man sich eine besonders leichte Couch ausgedacht, die sich mit einer Hand tragen lässt. Beim Design des Prototyps hat eine KI geholfen.

 
IKEA
Facts 

Ikea: Neue Couch wiegt nur 10 Kilo

Beim Umzug ist das Sofa neben der Waschmaschine so etwas wie ein Endgegner. Zu groß und zu schwer ist die Couch – und eine einzige Person reicht in den seltensten Fällen aus, um sie von A nach B zu transportieren. Platzsparend verstauen lässt sie sich in der Regel auch nicht, weshalb der Umzug mit dem Kleinwagen eine schlechte Idee ist – zumindest bisher.

Anzeige

Dass es auch anders geht, zeigt das zu Ikea gehörende Designlabor Space10. Die „Couch in an Envelope“ kommt nach eigenen Angaben auf ein Gewicht von nur 10 kg und lässt sich äußerst kompakt zusammenfalten. Eine Person kann das Prototyp-Sofa mit einer Hand tragen. Für Auf- und Abbau wird außerdem kein Werkzeug benötigt.

Um das geringe Gewicht zu ermöglichen, lässt Space10 einen Rahmen aus Aluminium zum Einsatz kommen. Der Körper der Couch und die Kissen werden aus Zellulose und Myzelschaum gefertigt. Ein weiterer Vorteil: Die Materialien sind biologisch abbaubar.

Anzeige

Zudem lässt sich die Couch leicht anpassen. Nach Angaben des Ikea-Designstudios haben Kunden die Wahl aus mindestens 30 Positionen, da die beiden Sofaflügel auf unterschiedliche Weise befestigt werden können.

Egal wie schwer sie sind: Alte Ikea-Möbel lassen sich zu Geld machen.

Anzeige
Mit alten IKEA-Möbeln Geld verdienen: So einfach ist es
Mit alten IKEA-Möbeln Geld verdienen: So einfach ist es

Leichte Couch: Künstliche Intelligenz hilft Ikea

Generative KI-Tools wie Runway und Midjourney sollen zu Beginn beim Designprozess geholfen haben. Durch das Projekt, so Space10, zeige das Designlabor, dass eine KI als eine Art kreativer Mitarbeiter verwendet werden kann (Quelle: Business Insider).

Ob und wann die „Couch in an Envelope“ in Ikea-Filialen zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Möglich ist, dass Ikea den Prototyp als Basis nutzen könnte, um ein massentaugliches Sofa dieser Art auf den Markt zu bringen.

Anzeige