Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Xiaomi enthüllt Roboter-Hund: Er lernt von selbst

Xiaomi enthüllt Roboter-Hund: Er lernt von selbst

Sieht sehr viel mehr wie ein Hund aus: Der neue CyberDog 2 von Xiaomi. (© Xiaomi)
Anzeige

Xiaomi hat mit dem CyberDog 2 eine neue Variante seines smarten Roboter-Hundes präsentiert. Er wirkt nicht nur lebensechter als der Vorgänger, sondern kann laut Hersteller auch selbst dazulernen. Eine KI soll dafür sorgen, dass der kleine Robo-Dobermann auf Kommandos reagiert.

Xiaomi stellt Roboter-Hund CyberDog 2 vor

Bei einem Event in China hat Xiaomi eine verbesserte Variante seines CyberDog präsentiert. Er kann ab sofort gekauft werden. Im Gegensatz zum früheren Modell wirkt der CyberDog 2 lebensechter. Alle Gliedmaßen lassen sich unabhängig voneinander über zwölf integrierte Motoren bewegen. Zudem ist der neue CyberDog rund 40 Prozent leichter. Das Design des Kopfs ist ebenfalls überarbeitet und einem Dobermann nachempfunden worden.

Anzeige

Der CyberDog 2 verfügt laut Xiaomi über eine 13-MP-Kamera mit KI-Funktionen. Der Roboter-Hund soll verschiedene Personen und Objekte erkennen und auf Kommandos reagieren können. Im Laufe der Zeit kann der Robo-Dobermann neue Befehle erlernen, so der Hersteller. Auch merkt er über Berührungssensoren, wenn er gestreichelt wird.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Die Software des CyberDog 2 sorgt dafür, dass er neben seinem Besitzer herlaufen und Hindernissen automatisch ausweichen kann. Auch Rückwärtssaltos kann der Roboter-Hund ausführen. Selbst das Skateboard fahren ist laut Xiaomi möglich. Besitzer sind zudem aufgerufen, die Open-Source-Software selbst zu verändern und zu erweitern. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann über eine microSD-Karte vergrößert werden.

Anzeige

Für die Steuerung des Roboter-Hundes steht eine Smartphone-App bereit, die Verbindung wird über WLAN und Bluetooth 5.0 hergestellt. Der integrierte 97,2-Wh-Akku kommt auf eine Laufzeit von bis zu 90 Minuten. Danach muss er für 90 Minuten an die Steckdose.

Der CyberDog 2 in Aktion:

CyberDog 2: Xiaomis smarter Roboterhund

Xiaomi CyberDog 2 für 1.630 Euro

Der CyberDog 2 kann ab sofort in China für umgerechnet rund 1.630 Euro gekauft werden (bei Xiaomi ansehen). Ob und wann der Roboter-Hund auch in Europa angeboten wird, hat Xiaomi nicht verraten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige