Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi: Mysteriöses Zubehör macht Handy zur Leica-Kamera

Xiaomi: Mysteriöses Zubehör macht Handy zur Leica-Kamera

Xiaomi kooperiert schon länger mit Leica. (© GIGA)

Xiaomi arbeitet an einem mysteriösen Gadget, das ein Smartphone optisch wie eine Leica-Kamera aussehen lässt. Der Kameragriff, der mit einem Filtergewinde ausgestattet ist, soll das Xiaomi 13 Ultra in eine elegante Digitalkamera verwandeln. Allerdings sind noch viele Details zum Zubehör unbekannt.

 
Xiaomi
Facts 

Zubehör verwandelt Xiaomi 13 Ultra

Schon länger kooperiert Xiaomi mit dem deutschen Traditionshersteller Leica. Die Zusammenarbeit könnte bald in Form eines besonderen Zubehörs für das Xiaomi 13 Ultra gipfeln. Dieses besteht einerseits aus einem Kameragriff, andererseits aber auch aus einem Filtergewinde, das über der eigentlichen Ringkamera des Smartphones liegt (Quelle: Xiaomi bei Weibo).

Anzeige

Auch an einen physischen Auslöseknopf hat Xiaomi anscheinend gedacht, wie auf dem ersten offiziellen Foto zu erkennen ist:

Das Xiaomi 13 Ultra wird optisch zu einer Leica-Kamera. (Bildquelle: Xiaomi bei Weibo)

Was das besondere Gadget darüber hinaus noch bieten wird, hat Xiaomi bislang nicht verraten. Tatsächlich könnte sich das Gadget als nützlich erweisen, zum Beispiel auf Reisen. Wer ohnehin lieber im Querformat fotografiert und das Gefühl von klassischen Kameras vermisst, könnte mit dem Zubehör glücklich werden.

Anzeige

Unklar bleibt aber noch, ob Xiaomi und Leica das Zubehör für das Xiaomi 13 Ultra auch in Europa anbieten werden. Möglicherweise konzentriert man sich nur auf den chinesischen Heimatmarkt.

Das Xiaomi 13 Pro ist schon zu haben:

Xiaomi 13 Pro im Hands-On
Xiaomi 13 Pro im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Xiaomi 13 Ultra erscheint zunächst in China

Die Varianten Xiaomi 13, 13 Pro und 13 Lite sind schon länger zu haben, jetzt wurde auch die Ultra-Version vorgestellt. Das Handy steht in drei Varianten bereit, die sich beim Arbeits- und Festspeicher unterscheiden. Vorerst gibt es das Ultra-Smartphone aber nur in China.

Anzeige

Das Kamera-Highlight ist der 1-Zoll-Weitwinkel-Sensor Sony IMX989 mit 50 MP. Auch die anderen drei Sony-Sensoren der Quad-Kamera kommen auf eine maximale Auflösung von 50 MP.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige