Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Core Temp

    Marvin Basse 1

    Der Core Temp Download ist ein Programm zum Auslesen der CPU-Kern-Temperaturen. Außerdem können mit Core Temp die genauen Prozessor-Spezifikationen ermittelt werden. Dadurch ist die Freeware unter anderem sehr gut als Hilfsprogramm geeignet, wenn man seinen Prozessor übertakten möchte.

    CPU Temperatur auslesen

    Wer seinen Prozessor übertakten möchte, braucht möglichst genaue Informationen über die Leistungs- und Temperaturdaten der CPU. Für diesen Zweck ist die Freeware Core Temp sehr gut geeignet. Sie zeigt nicht nur während eines Last-Tests die genauen, per Prozessor-Sensor ausgelesenen Daten bezogen auf die physische CPU, sondern differenziert auch nach einzelnen Kernen. Desweiteren werden vom Core Temp Download andere auf den Prozessor bezogene Daten angezeigt, etwa der CPU-Sockel, der Codename, die Prozessorrevision und die angelegte Kernspannung.

    Core Temp Download: Die Oberfläche des Programms

    Nach dem Download von Core Temp und der Installation des Programms kann man dieses direkt starten, eine Installation muss nicht erst durchgeführt werden. Auf dem Programmfenster des Core Temp Downloads findet man dann im oberen Bereich Informationen zu seinem Prozessor, während weiter unten die Angaben zu den Temperaturwerten stehen. Ganz oben kann man auch den Prozessor, den Core Temp untersuchen soll, auswählen, was natürlich nur Sinn macht, wenn das System mehr als eine CPU verwendet.

    Bilderstrecke starten(17 Bilder)
    Windows schneller machen: Die besten Tools

    Zusätzliche Features von Core Temp

    Das Programm kann auch Maximal- und Minimalwerte der Temperatur protokollieren, die Daten können in einer Excel-Datei protokolliert werden. Der Core Temp Download unterstützt alle aktuellen und viele ältere CPU-Modelle. Eine komplette Liste findet ihr auf der Herstellerseite. Über eine Programm-API können auch andere Programme auf die von Core Temp ermittelten Werte zugreifen, mehr Infos dazu findet ihr ebenfalls auf der Herstellerwebseite.

    Zum Thema:

    Fazit: Core Temp ist ein für Hardware-Enthusiasten hochrelevantes Tool. Bei Übertaktungsversuchen sollten grundsätzlich Stabilitätstest mit Programmen wie Core Temp gemacht werden, um die Zuverlässigkeit des Systems zu gewährleisten.

    Vorteile

    • Keine Installation notwendig
    • Übersichtlich

    Nachteile

    • Keine

    Zu den Kommentaren

    Kommentare