Wir zeigen euch hier, wie ihr die Karten eures Skoda-Navis aktualisiert, um zuverlässig ans Ziel zu kommen.

 

Ratgeber

Facts 

Dieser Clip von Skoda zeigt, wie Navi-Updates grundlegend funktionieren:

Skoda: Navi updaten

  1. Öffnet diese Webseite und gebt eure Fahrgestellnummer / Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) ein. Ihr findet sie im Fahrzeugschein unter Position 4 beziehungsweise in der Zulassungsbescheinigung Teil I, neben Buchstabe E. Auch im Motorraum oder im Türrahmen ist die Nummer oft vermerkt. Notfalls kennt euer Händler die Fahrgestellnummer.
    Hier steht die Fahrgestellnummer im Fahrzeugschein.
    Hier steht die Fahrgestellnummer im Fahrzeugschein.
  2. Die Webseite zeigt euch nun verfügbare Updates für euer Navi an. Ladet sie euch auf den PC herunter.
  3. Kopiert die Updates auf eine microSD-Karte mit mindestens 32 GB Speicherplatz (formatiert sie richtig, meistens Fat32 oder NTFS). Anbei findet ihr die besten Preise für die Samsung microSD-Karte mit 32 GB:
  4. Steckt die microSD-Karte an das Navi und wartet, bis das Update fertig ist.

Falls es Probleme gibt, oder etwas nicht funktioniert, könnt ihr auch zu eurem nächstgelegenen Skoda-Händler fahren, der das Update für euch einspielt.

Bilderstrecke starten(66 Bilder)
65 Genies, die meinen: Wenn’s funktioniert, ist es nicht dumm!