iPhone tauschen: Alt gegen neu - so klappts

Martin Maciej

Kein Jahr vergeht, ohne dass eine neue iPhone-Generation auf die Nutzer losgelassen wird. Wer stets das neueste Modell sein Eigen nennen möchte, kann natürlich regelmäßig im Herbst seine Geldbörse weit öffnen oder entsprechende Mobilfunkverträge mit gekoppeltem Gerät sammeln. Einfacher geht es jedoch direkt bei Apple: Dort kann man sein altes iPhone tauschen, um ein neues Modell zu erhalten.

Natürlich gibt es bei der Abgabe eines antiken iPhone 3GS nicht sofort ein neues iPhone 7. Vielmehr könnt ihr das alte Gerät direkt bei Apple in Zahlung geben und beim Kauf des neuesten Modells sparen.

Jetzt altes iPhone abgeben und Gutschrift erhalten*

iPhone zurücksetzen: Die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Altes iPhone tauschen und Gutschrift erhalten

Der Gerätetausch ist vor Ort in einem der „Apple Stores“ oder über ein Online-Formular möglich. Für das Altgerät gibt es eine Gutschrift, die auf den Kaufpreis eines neuen iPhones angerechnet werden kann.

So funktioniert das iPhone-Upgrade-Programm:

  1. Bringt euer altes iPhone in den „Apple Store“ zu einem Service-Mitarbeiter. Auch .
  2. Der Wert eures iPhones wird direkt vom Store-Mitarbeiter ermittelt.
  3. Die Gutschrift gibt es sofort in Form einer Apple-Guthabenkarte, welche beim Kauf eines neuen iPhone-Modells eingelöst werden kann.

Wer den Tausch online durchführen möchte, verwendet die dafür vorgesehene Eingabemaske, um den Wert seines aktuellen Smartphones zu ermitteln. Der online ermittelte Tauschwert kann von den Angaben eines Apple-Store-Mitarbeiters abweichen. Online muss zudem eine längere Bearbeitungsdauer einkalkuliert werden.

Wert online ermitteln*

Beachtet zudem folgendes:

  • Ein Umtausch in Bargeld ist nicht möglich.
  • Apple selbst verspricht bis zu 350 €, die für den Tausch des iPhones an Guthaben ausgegeben werden können.
  • Für ein neues iPhone kann nicht nur ein altes iPhone-Modell, sondern auch ein Android-Smartphone eingetauscht werden. Für die Abgabe von ausgewählten Android-Geräten gibt es eine zusätzliche Gutschrift von 50 €, angegeben werden Eintauschwerte von 50 € bis 350 €.
  • Ist das iPhone über AppleCare abgesichert, kann eventuell eine anteilige Rückerstattung erfolgen.

Im Webangebot von Apple werden folgende Tauschwerte für alte iPhones angegeben (Stand: März 2017):

Modell Geschätztzer Eintauschwert
iPhone 5 70 €
iPhone 5c 55 €
iPhone 5s 105 €
iPhone SE 230 €
iPhone 6 200 €
iPhone 6 Plus 235 €
iPhone 6s 285 €
iPhone 6s Plus 340 €

Bei den Angaben handelt es sich um Richtwerte. Der Zustand des Geräts, aber auch die Farbe oder die Speicherkapazität können den Wert beeinflussen.

Altes iPhone gegen neues eintauschen: Das sollte man beachten

An anderer Stelle geben wir euch Hilfe, wenn ihr ein kaputtes iPhone umtauschen wollt.

Natürlich sollte man nicht sofort blind in den nächsten „Apple Store“ stürmen, um das alte iPhone gegen eine Gutschrift abzugeben. Zuvor empfiehlt sich vielmehr und Co. Häufig bekommt man beim Verkauf eines alten iPhones mehr raus als beim Tausch im „Apple Store“ – damit verbunden ist natürlich zusätzlicher Aufwand beim Erstellen eines Angebots sowie bei der Kaufabwicklung. Wer nicht lange fackeln will und ein neues iPhone-Gerät zu einem vergünstigten Kaufpreis in den Händen halten möchte, bekommt beim „iPhone Upgrade“-Service eine komfortable Lösung.

Farbwahl beim iPhone 7 – eure Meinung?

Das neue iPhone 7 gibt es inzwischen zu bestaunen, doch welche (neue) Farbe ist euer Favorit? Mögt ihr es eher schlicht und farblos oder wollt ihr eine der besonderen Farbvarianten in der Hand halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung