iPhones 2018: Knackt Apple den Smartphone-Verkaufsrekord?

Holger Eilhard 2

Das iPhone 6 und 6 Plus sorgten vor einigen Jahren für enorme Verkaufsrekorde. Können die drei neuen Smartphones von Apple diesen Erfolg in den Schatten stellen?

Erfolgsrekorde im Weihnachtsquartal: Die drei neuen iPhones sollen’s richten

Die Verkaufszahlen des iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Jahr 2014 waren so gut, dass sie in den kommenden Jahren für Probleme sorgten. Die Nachfolger hatten es schlichtweg schwer mit den zuvor gesetzten Rekorden mitzuhalten. Glaubt man neuen Berichten, sollen die angeblich im September startenden Smartphones aus Cupertino diese Erfolge wiederholen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Apples iPhone Xs Plus und iPhone Xc vs. Galaxy Note 9: Überraschung im Größenvergleich der Handy-Neulinge

So werden alleine von diesen drei neuen Modellen Verkaufszahlen in Höhe von 70 bis 75 Millionen Einheiten erwartet. Zum Vergleich: im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2017 verkaufte Apple insgesamt rund 77,3 Millionen Exemplare. Diese Zahl umfasst aber neue und alte Modelle.

Der Erfolg der Smartphones soll dabei auch Apples Lieferanten zu Gute kommen, darunter TSMC, der Exklusivpartner für die Fertigung des Apple A12. Dieser soll in allen drei kommenden iPhone-Modellen zu finden sein.

Neben den neuen iPhones wird Apple auch eine Reihe von Software-Updates freigeben. Hier sind 6 wichtige Dinge in iOS 12:

6 Dinge, die man über iOS 12 wissen sollte.

Umfrage zeigt: Fast die Hälfte der iPhone-Besitzer wollen upgraden

Ein großer Teil der Verkäufe dürfte dabei wieder an die Nutzer gehen, die von einem alten iPhone auf die neuen Modelle umsteigen wollen. Eine Umfrage der Analysten von Loup Ventures im August zeigte, dass 48 Prozent der iPhone-Besitzer derartige Pläne haben.

Was die Android-Nutzer unter den 530 Befragten angeht, sagten 19 Prozent, dass sie planen sich ein iPhone anzuschaffen. Im vergangenen Jahr waren es nur 12 Prozent.

Laut den Analysten sind auch diese Zahlen ein weiterer Hinweis dafür, dass Apple gute Chancen auf neue Verkaufsrekorde hat.

Quellen: DigiTimes via MacRumors, Loup Ventures

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung