OnePlus erklärt: Deswegen sind kleine High-End-Smartphones aktuell nicht machbar

Peter Hryciuk 8

OnePlus-Smartphones werden immer größer – obwohl sich viele Fans ein viel kleineres und kompakteres High-End-Smartphone wünschen würden. Der OnePlus-Gründer klärt in einem Interview auf, wie er zu kleinen Handys steht und wieso es bisher kein kleines OnePlus-Smartphone gibt.

OnePlus erklärt: Deswegen sind kleine High-End-Smartphones aktuell nicht machbar
Bildquelle: GIGA - OnePlus 6T.

OnePlus-Gründer im Interview: Die größte Schwierigkeit bei kleinen Smartphones

Die Smartphones von OnePlus sind mittlerweile riesig. Das Display des OnePlus 6T misst in der Diagonale mittlerweile 6,4 Zoll. Wirklich klein waren OnePlus-Smartphones aber noch nie. Das OnePlus One ist direkt mit einer Diagonale von 5,5 Zoll ins Rennen gegangen und hat im Lauf der Zeit so viele Fans gewonnen. Mittlerweile gibt es OnePlus-Smartphones nicht nur beim Hersteller selbst zu kaufen, sondern beispielsweise auch . Doch wieso baut OnePlus eigentlich keine kleinen Smartphones? Das hat Pete Lau nun im Interview mit PCMag (via WinFuture) enthüllt.

Zunächst einmal stellt der OnePlus-Chef klar, dass ihm und seinem Team durchaus bewusst ist, dass es ein großes Interesse an einem kleinen High-End-Smartphone gibt. Die Kompromisse, die man dabei aber eingehen müsste, sind aktuell zu groß. Als größte Schwierigkeit nennt er dabei den Akku. Kleine Smartphones bieten nicht genug Platz, um einen großvolumigen Akku zu verbauen, der für ausreichend hohe Laufzeiten sorgt. Kleine Smartphones haben immer kleine Akkus und dadurch schlechte Laufzeiten als größere Modelle. Diesen Kompromiss will OnePlus nicht eingehen.

Xiaomi Pocophone F1 oder OnePlus 6? Wir haben den Vergleich gemacht:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Xiaomi Pocophone F1 vs. OnePlus 6: Vergleich der günstigen High-End-Smartphones.

OnePlus würde ein kleines Smartphone bauen, wenn …

… dieses Problem aus dem Weg geräumt ist. Sollte zukünftig also eine Akku-Technologie entwickelt werden, die genug Energie mit kompakten Außenmaßen kombiniert, wird OnePlus auch ein kleines High-End-Smartphone bauen. Pete Lau ist sich aber auch bewusst, dass er es nicht jedem Kunden recht machen kann. So hat das OnePlus 6T zwar die 3,5-mm-Klinkenbuchse verloren, die Verkaufszahlen sind aber trotzdem deutlich gestiegen. Die Kunden sind also bereit Kompromisse einzugehen, wenn durch solche Maßnahmen die Akkulaufzeit erhöht werden kann. Der Akku des OnePlus 6T ist im Vergleich zum Vorgänger durch den Wegfall der Klinkenbuchse deutlich größer geworden, was zu höheren Laufzeiten führt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link