Anno 1800

Achim Truckses

Die Entwickler von Blue Byte (Ubisoft) bringen einen neuen Anno-Teil heraus und setzen somit ihre erfolgreiche Spielreihe fort. Das neue Anno 1800 führt euch zurück in das Zeitalter der „Industriellen Revolution“. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.

Anno 1800: Das erwartet dich im neusten Serienteil!
Die wichtigsten Fakten zu Anno 1800:

  • Release-Datum: 26.02.2019
  • Genre: Aufbau-Strategie/Simulation
  • Plattformen: PC
Anno 1800
Entwickler: Blue Byte
Preis: 59,99 €
  • Szenario: Im neuen Anno 1800 müsst ihr euer Reich während der Zeit der industriellen Revolution errichten. Moderne Technologien und der anwachsende Kapitalismus bringen euch besonders aufregendes Features.
  • Entwickler: Blue Byte
  • Publisher: Ubisoft

Zootiere, Streiks und vor allem: keine Zukunft!

Nachdem sich Anno mit Anno 2070 und Anno 2205 in die futuristische Zukunft gewagt und einige Fans der Reihe verloren hat, geht es jetzt wieder in die Vergangenheit. Gott sei Dank! Mit Anno 1800 haben wir neben der standardmäßigen Quersumme 9 im Namen auch die industrielle Revolution. Ihr beginnt im 18. Jahrhundert und steigert euch dann ins 19. Jahrhundert. Dieser Wechsel bringt euch neue Technologien und den Kapitalismus.

Jetzt bestellen *

Letzteres ist für eure Bewohner nicht immer ein Segen. Deshalb können sie streiken. Kümmert ihr euch eine Weile nicht um die Bedürfnisse eurer Bewohner, werden sie Stühle aus dem Fenster werfen, Plakate aufhängen und Aufstände veranstalten. In diesem Fall könnt ihr entweder friedlich darauf reagieren, indem ihr verhandelt oder die Meinung vorsichtig manipuliert oder aber die Aufstände zerschlagen, indem ihr die Polizei auf sie hetzt.

Wollt ihr eine moderne Metropole erschaffen, solltet ihr über den Bau eines Zoos nachdenken. Dieses Feature ist eine Art Spiel im Spiel. Dieses Element könnt ihr stark anhand eures Spielstils verändern. So wählt ihr die Tierarten und Gehege. Ihr könnt aber nur diejenigen Tiere in euren Zoo bringen, die ihr auch entdeckt habt. Geht auf Reisen und lasst andere Kontinente erkunden, um noch mehr Tiere für euren Zoo freizuschalten. Das wird Touristen aus der Ferne anlocken und Geld in eure Kassen spülen.

Gemeinsam mit der Community ins 18. Jahrhundert

Der Grund, weshalb der erste Teaser bereits ein Jahr vor dem finalen Release veröffentlicht wurde, ist die Arbeit mit der Community. So sollen die Spieler selbst die Möglichkeit erhalten, die Zukunft des Franchises mitzugestalten. Gebt also Feedback ab und stimmt über Charaktere und weitere Elemente in Anno 1800 ab. Die Spielerschaft sorgte bereits jetzt dafür, dass es wieder individuelle KI-Gegner, zufallsgenerierte Karten und einen Mehrspieler gibt. Auf anno-union.com könnt ihr mitbestimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Anno 1800

* gesponsorter Link