Assassin's Creed - Syndicate: Lydia Frye freischalten - so spielt ihr den geheimen Charakter im Ersten Weltkrieg

Christopher Bahner

Die Zwillinge Jacob und Evie sind nicht die einzigen Charaktere in Assassin’s Creed: Syndicate, die ihr steuern dürft. Daneben gibt es noch den geheimen Charakter Lydia Frye, mit der ihr über ein Zeitportal in die Geschehnisse des Ersten Weltkriegs hineingezogen werdet. Wie ihr die Nachfahrin der Fryes freischalten könnt und wo ihr das Zeitportal findet, erklären wir euch in diesem Guide.

Assassin's Creed: Syndicate jetzt kaufen *

Bei Lydia Frye handelt es sich um die Enkelin von Protagonist Jacob Frye, die ebenfalls von der Bruderschaft der Assassinen ausgebildet wurde und deshalb über die selben Fähigkeiten und Talentbäume verfügt, wie ihre Verwandten. Wie ihr sie freischaltet und mit ihr am Ersten Weltkrieg teilnehmt, verraten wir euch im Folgenden.

Assassin's Creed - Debut-Trailer.

Assassin’s Creed - Syndicate: Lydia Frye freischalten - so geht’s

Um in die Rolle von Lydia Frye zu schlüpfen müsst ihr einen versteckten Modus innerhalb von London finden. Dieser ist jedoch erst in Sequenz 6 zugänglich, nach ungefähr 15 Stunden Spielzeit. Euer Ziel ist die Themse in London. Am östlichsten Punkt der Karte mitten auf dem Fluss befindet sich ein Schnellreise-Portal zu den Geschehnissen des Ersten Weltkriegs, wo Lydia Frye spielbar für euch wird. Den genauen Standort des Portals seht ihr auf der Karte unterhalb.

Schreitet ihr durch das Portal, seid ihr fortan als Lydia Frye in London zu Zeiten des Ersten Weltkriegs unterwegs. Ihr könnt das Portal nun jederzeit verlassen oder wieder betreten, um Missionen nachzuholen. Im London der 10er-Jahre werdet ihr auch sogleich von Winston Churchill himself begrüßt, der euch auf Missionen in Kampf gegen die Deutschen schickt, die in Zeppelinen und Flugzeugen bedrohlich ihre Kreise über dem Nachthimmel ziehen.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Assassin's Creed: Die Geschichte aller Assassinen und Spiele.

Erster Weltkrieg: Sandbox in der Sandbox

Während eures Aufenthalts dürft ihr ein beträchtliches Gebiet rund um die Tower Bridge erkunden. Dabei bestehen eure Missionen darin, Spione zu jagen, Stützpunkte von Feinden zu befreien oder gar mit Luftabwehr-Kanonen Flugzeuge der Deutschen abzuschießen.

Achievement „Die Heimatfront“

Habt ihr alle Missionen in der Simulation des Ersten Weltkriegs beendet, erhaltet ihr zudem den Erfolg/Trophäe Die Heimatfront.

Symbol Erfolg Gamerscore Trophäe
die-heimatfront
Die Heimatfront
gamerscore-30
bronze
Beendet die Simulation des Ersten Weltkriegs.

Quiz: Wie gut kennst du Assassin's Creed?

Die Assassin's-Creed-Reihe umfasst mittlerweile dutzende Hauptspiele und zahlreiche Ableger. In unserem Quiz kannst du dein Wissen rund um die Meuchelmörderserie von Ubisoft beweisen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • DiRT Rally: Für kurze Zeit kostenlos bei Steam

    DiRT Rally: Für kurze Zeit kostenlos bei Steam

    Für wenige Tage hast du die Möglichkeit, Codemasters Rally-Simulation DiRT Rally kostenlos bei Steam herunterzuladen. Hierbei handelt es sich um eine Simulation, die viel Wert auf Realismus legt und Feingefühl beim Steuern benötigt.
    Jasmin Peukert
  • Tisch- statt Machtstoß: Wir haben Star Wars Pinball ausprobiert

    Tisch- statt Machtstoß: Wir haben Star Wars Pinball ausprobiert

    Am 19. Dezember 2019 ist es soweit. Nach insgesamt 42 Jahren erreicht die Skywalker Saga mit Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers ihr großes Finale. Um die Wartezeit bis zum Kinostart zu überbrücken, hat unser Redakteur Alex Star Wars Pinball ausprobiert.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung