Dragon Quest Builders: Golem besiegen - So gewinnt ihr gegen den ersten Endboss

Christoph Hagen

Nach dem Start von Dragon Quest Builder in das erste Kapitel erwartet euch an dessen Ende der erste Endboss: Golem. Dieser riesige Steingolem stellt eine Bedrohung für euer Dorf dar und sorgt für Verwüstung. Wir zeigen euch in diesem Guide, wie ihr den harten Kerl einfach besiegen könnt und euer Abenteuer fortsetzen könnt.

Dragon Quest Builders: Golem besiegen - So gewinnt ihr gegen den ersten Endboss

Damit ihr den Golem besiegen könnt benötigt ihr entweder viel Geschick oder eine sehr gute Vorbereitung. Ihr solltet also die entsprechenden Gegenstände herstellen und die dafür benötigten Materialien sammeln, bevor ihr euch in den Kampf gegen den ersten Endboss in Dragon Quest Builder wagt. Wir zeigen euch, wie ihr dies am besten tun könnt und worauf ihr in den einzelnen Phasen des Kampfes zu achten habt. In unserem Video zeigen wir euch, wie der Kampf ablaufen könnte:

Dragon Quest Builders Golem besigen.mp4.

Dragon Quest Builders jetzt kaufen *

Dragon Quest Builder: Ersten Endboss besiegen - So macht ihr es dem Golem schwer

Es ist grundlegend, dass ihr das Cantlin-Kapitel abschließt, da ihr danach viele Einheiten von Knalliger Kugeln“ herstellen könnt. Außerdem solltet ihr das grüne Portal bauen, um euch den Zugang zu den steinernen Kugel-Monstern zu sichern. Diese Schritte erklären wir euch genauer in unserer Liste:

  • Knallige Kugel: Sucht nach den Kugel-Monstern und besiegt sie. Diese Monster lassen Felsenbomben-Splitter fallen, womit ihr kleine Bomben bauen könnt. Insgesammt solltet ihr mindestens 20 Knallige Kugeln für den Kampf gegen den Steingolem vorbereiten. Bei den Kugel-Monstern solltet ihr beachten, dass sie explodieren und euch somit töten können. Deshalb solltet ihr euch ein Stahlschwert schnappen und besonders schnell auf die Monster einschlagen, sobald sie sich aufladen. Seid ihr schnell genug ist alles gut, seid ihr zu langsam werden sie explodieren und euch töten.
  • Cantlin-Schild: Habt ihr ein paar kleine Bomben in eurem Inventar, könnt ihr damit Orichalkum abbauen, welches ihr in der Welt hinter dem grünen Portal. Dieses Material ist sehr wichtig, da ihr mit Orichalkum die sogenannten Cantlin-Schilder bauen könnt, welche eure Siedlung schützen können. Die zweite Zutat findet ihr hinter dem roten Portal. Ihr gelangt in eine Wüste, in welcher ihr drei Gegnern begegnen könnt. Diese sind zwei kleine und ein großer Golem. Besiegt den großen Golem mit einer knalligen Kugel und er lässt Golemit fallen. Für den Kampf gegen den Golem solltet ihr deshalb zwei Schilde bauen, damit der Steinbrocken eure Siedlung nicht komplett in Schutt und Asche legt.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die 10 besten PS4-Spiele 2016 im Jahresrückblick.

Golem: So besiegt ihr den ersten Endboss in Dragon Quest Builder

Der Kampf gegen den Golem unterteilt sich in drei Phasen. Dabei gilt es besonders, eure Siedlung vor seinem hohen Schaden zu schützen. Nutzt deshalb eure Cantlin-Schilde und baut sie nicht in eure Mauer, sondern stellt sie im richtigen Moment ab, um die Angriffe des Geloms zu blocken. Danach könnt ihr sie wieder abbauen und erneut verwenden. Wir stellen euch die einzelnen Phasen des Kampfes gegen den ersten Endgegner vor:

  • Phase 1; Der Golem wird damit beginnen, sich vor eurer Mauer aufzustellen und mit großen Steinen auf eure Siedlung zu werfen. Rennt also direkt vor die Stadtmauer und stellt eure Cantlin-Schilde auf, damit diese die Steinbrocken abfangen. Insgesamt müsst ihr drei Brocken abwehren und solltet dabei schnell sein, um die Schilde in den richtigen Momenten zu platzieren, abzubauen und erneut aufzustellen.
  • Phase 2: Nachdem der Golem wenig Erfolg mit seinen Steinchen hatte, gerät er in Raserei und attackiert euch mit Wirbelattacken. Nutzt erneut die Cantlin-Schilde und platziert sie so, dass ihr seine Attacken blocken könnt. Solltet der Golem doch von einer anderen Seite kommen, habt ihr ja euren zweiten Schild zur Sicherheit. Sobald ihr den Endboss blocken konntet, wird er taumelig und ihr könnt ihm eine Knallige-Kugel verpassen. Dies solltet ihr aber schnell machen, da der Golem sonst erneut in die zweite Phase startet.
  • Phase 3: Als letzten Versuch, wird der Golem viele kleine Hämmerlinge erzeugen, welche ihr einfach töten müsst, um die Phase abzuschließen.

Zusätzliche Informationen zum Golem, dem ersten Endboss

Leider müsst ihr die drei Phasen mehrfach absolvieren, damit ihr den Endboss auch wirklich besiegen könnt. Der Kampf ist erst dann gewonnen, wenn ihr 3 Bomben unter ihm platzieren konntet. Solange dies nicht geschehen ist, wird der Golem seine drei Phasen immer wieder durchlaufen. Nutzt nicht zu viele Knallige Kugeln für die Hämmerlinge, da sonst nicht mehr viele für den Kampf gegen den Golem übrig bleiben. Achtet darauf, dass eure Siedlung keinen Schaden nimmt und verwendet daher die kleinen Bomben mit Bedacht. Es besteht die Gefahr eure Stadt zu beschädigen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung