Pünktlich zum Wochenende hat der Entwickler Epic Games einen der beliebtesten Spielmodi in Fortnite zurückgebracht. Die Community reagiert gespalten.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite
Ärger über Fortnite & zahlreiche geleakte Spiele | News der Woche

Epic Games hat am Freitag auf Twitter angekündigt, dass der 50vs50-Spielmodus in Fortnite wieder erhältlich ist. Es ist zwar nicht das erste Mal, dass der Modus sein Comeback feiert, doch war die Ankündigung trotzdem überraschend. Immerhin hatte das Entwicklungsstudio erst zu Beginn der Woche den Thanos-Modus in Fortnite vorgestellt, in dem du dich mithilfe des Infinity Handschuhs in Thanos aus dem neuesten Avengers Film verwandeln kannst. Es ist also das erste Mal, dass es zeitgleich zwei zeitlich begrenzte Spielmodi im Battle Royale-Game gibt.

Im 50vs50-Modus kämpfen insgesamt 100 Spieler in zwei Teams gegeneinander. Zu Beginn des Matchs landen sie auf zwei gegenüberliegenden Seiten der Map. In den ersten zehn Minuten können sie so viele Items wie möglich looten. In den darauffolgenden fünf Minuten kämpfen sie ungestört gegeneinander. In den letzten fünf Minuten zieht der Sturm auf.

Der actionreiche Spielmodus war bei der Fortnite-Community bisher immer ziemlich beliebt, weswegen es bereits das dritte Mal ist, dass Epic Games ihn zurückbringt. Trotz dessen reagieren die Spieler dieses Mal eher durchwachsen auf die Ankündigung. So beschweren sich einige auf Twitter, dass ausgerechnet dieser Modus wieder veröffentlicht wurde. Kommentare wie „Dieser Modus stinkt,“„Bringt Blitz zurück“ und „Ich hasse diesen Modus,“ lassen sich in großer Menge unter dem Tweet finden.

Auch wenn du ein großer Fortnite-Fan bist, gibt es bestimmt noch einige Dinge, die du nicht über das Online-Game wusstest.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 Dinge, die du nicht über Fortnite wusstest

Bisher ist noch nicht klar, wie lange die beiden Spielmodi in Fortnite erhältlich sein werden. Findest du es gut, dass Epic Games zwei zeitlich begrenzte Modi zur gleichen Zeit veröffentlicht hat? Hättest du dich auch über einen anderen Modus mehr gefreut? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit.

 

Marcel-André Wuttig
Marcel-André Wuttig, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?