Mass Effect - Andromeda: Die besten Skills und Builds für Ryder

Christopher Bahner

Mass Effect: Andromeda erlaubt euch bei den Skills und Fähigkeiten viele Möglichkeiten und zu Beginn werdet ihr euch vielleicht von den ganzen Skilltrees erschlagen fühlen. Aber keine Sorge, denn ihr könnt jederzeit die Skills zurücksetzen und Fähigkeitenpunkte neu verteilen, falls ihr euch einmal verskillt. Wir zeigen euch die besten Fähigkeiten im Rollenspiel, die ihr auf jeden Fall ausbilden solltet.

Hier gibt's das Steelbook von Mass Effect: Andromeda! *

Skills sind in Mass Effect: Andromeda sehr wichtig und hängen mit den Klassen und Profilen zusammen. Welche die besten Fähigkeiten im Rollenspiel sind, lässt sich nicht leicht beantworten und es hängt auch immer mit eurer Spielweise zusammen. Nichtsdestotrotz wollen wir euch einige Skills empfehlen, die sich als besonders nützlich erweisen. Und solltet ihr euch mal verskillen, dann ist das auch kein Weltuntergang, denn das folgende Video zeigt euch, wo ihr eure Skillpunkte neu verteilen könnt.

Mass Effect - Andromeda: So könnt ihr eure Skillpunkte zurücksetzen.

Fähigkeiten und Skills: Das müsst ihr beachten

Bei der Erstellung eines Charakters müsst ihr euch immer auch für eine Ausbildung entscheiden. Diese legt dann zu Beginn fest, welche Fähigkeiten ihr zunächst ausbilden könnt. Trotzdem könnt ihr später dann immer noch alle anderen Skills lernen, wirklich etwas falsch machen könnt ihr hier also nicht. Je nach eurer Spielweise solltet ihr hier aber die richtige Ausbildung wählen.

  • Für Kämpfer an der Front empfehlen wir euch die Kategorien Sicherheitspersonal und Kämpfer. Bei ersterem wird euer Umgang mit Waffen geschult und ihr könnt hier etwa eure Kampffitness verbessern sowie den Turbolader und Betäubungsschuss freischalten. Als Kämpfer werden eure Waffenfähigkeiten verbessert und ihr lernt beim Sturmangriff sogar eine nützliche Biotik-Attacke.
  • Für Technikbegeisterte empfehlen wir euch die Skills der Kategorie Techniker und Agent. Hier wird auch euer Waffenkampf verbessert und ihr lernt technische Spielereien wie die „Taktische Tarnung“.
  • Für Freunde von übernatürlichen Fähigkeiten empfehlen wir euch den Biotiker und Anführer. Hier könnt ihr am besten eure biotischen Skills ausbilden und Feinde etwa durch die Luft schleudern.

Wie euch das Video oben zeigt, könnt ihr eure Skills auch wann immer ihr wollt an der Respec-Station im Labor der Asari Lexi neu verteilen. Beim ersten mal kostet euch dies 20 Credits. Jedes weitere Zurücksetzen wird dann etwas teurer.

Wie erwähnt dienen die Ausbildungen eher als Hilfestellung, damit ihr euch zunächst auf bestimmte Skills spezialisieren könnt. Ihr könnt, je nachdem wie viele Punkte ihr in den Kategorien Kampf, Biotik und Tech investiert habt, später auch noch die Fähigkeiten anderer Kategorien lernen. Die Profile sind jederzeit austauschbar und die diversen Vorteile könnt ihr im Menü einsehen.

Mass Effect - Andromeda: Profile im Überblick.

Die besten Skills für Ryder

Die Fähigkeitenbäume in Mass Effect: Andromeda sind so aufgebaut, dass ihr euch an bestimmten Punkten für einen von zwei Skills entscheiden müsst. Dabei hängt es von eurer bevorzugten Spielweise ab, welche ihr hier wählen solltet. Jedoch empfehlen wir euch hier besonders die Fähigkeiten, welche Kombos einleiten, da diese zu den besten Skills gehören.

Mass Effect - Andromeda: Alle Romanzen und Liebesszenen freischalten

Kombos verursachen sehr viel Schaden und werden durch ein kleines blaues Symbol gekennzeichnet. Folgende Kombo-Typen gibt es:

  • Feuer-Kombos fügen Feinden Verbrennungen zu.
  • Kryo-Kombos frieren Feinde ein und verlangsamen sie.
  • Tech-Kombos betäuben Feinde mit Elektrizität.
  • Biotik-Kombos sorgen für eine Explosion und werfen Feinde in die Luft.

mass-effect-andromeda-kombo-detonator-kräfte

Um diese Kombos auszulösen, braucht ihr dann noch die Detonator-Kräfte, die eine Kombo-Explosion verursachen. Sie werden ebenfalls durch ein Symbol gekennzeichnet. Im Kampf benutzt ihr dann also immer einen der vier Vorbereitertypen und löst mit der Detonator-Kraft die Kombo-Explosion aus. Bei der Wahl der entsprechenden Skills müsst ihr euch also immer entscheiden, ob ihr die Kombo-Kraft oder die alternative Verbesserung nehmt. Vor allem im späteren Spielverlauf haben wir uns aber meistens für die Kombo-Skills entschieden.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Diese 10 Spiele ruinierten (beinahe) ihr Franchise.

Die besten Charakter-Builds für verschiedene Spielweisen

Sobald ihr das System von Vorbereiter- und Detonator-Kraft einmal verinnerlicht habt, könnt ihr euch gezielt Charaktere bauen und Builds für verschiedene Spielweisen erstellen. Dazu wollen wir euch im Folgenden einige Beispiele geben und euch einige Builds für klassische Rollen wie Nahkämpfer, Tanks, Scharfschützen und Biotiker ans Herz legen.

Mass Effect - Andromeda: Mineralien und Materialen finden

Nahkämpfer-Build

Bevorzugtes Profil: Frontkämpfer

Wichtige Fähigkeiten: Verbrennung, Sturmangriff, Nova

Zusätzliche Fähigkeiten: Pistolen oder Sturmgewehre, Schrotflinten, Kampffitness, Offensive Biotik

Wenn ihr euch ohne viel Schnickschnack ins Kampfgeschehen stürzen wollt, ist dieser Build perfekt für euch geeignet. Mit Verbrennung könnt ihr Feinde für eine Kombo-Explosion bereit machen, die ihr durch den Sturmangriff auslöst. Feinde in der Umgebung werden so dann oft auch noch getroffen.

Nova hilft euch in brenzligen Situationen wiederum eine Flächenexplosion um euch herum auszulösen, nach der ihr euch zurückziehen könnt. Ihr solltet mit diesem Build Rüstungen tragen, die eure Biotikkräfte und euren Schild verstärken. Investiert außerdem Punkte in Waffen wie Schrotflinten, Pistolen und Sturmgewehre, um für jede Situation die passende Antwort zu haben.

Tank-Build

Bevorzugtes Profil: Soldat oder Wächter

Wichtige Fähigkeiten: Turbolader, Flammenwerfer, Energieentzug

Zusätzliche Fähigkeiten: Alle Waffentypen, Kampffitness, Teamunterstützung, Offensiv-Tech

Wollt ihr euch nicht so sehr auf Fähigkeiten verlassen, sondern euch lieber auf eure Waffen und Panzerung konzentrieren, dann baut euch diesen Tank-Build. Lernt hierzu zunächst die ersten beiden Ränge von Kampffitness, damit sich eure Gesundheit und Schild mit jedem weiteren investierten Punkt in den Kampf-Baum erhöht. Anschließend könnt ihr eure Waffenfähigkeiten verbessern. Wenn ihr Kampffitness dann noch auf Rang 5 bringt, könnt ihr zwei Waffen mehr tragen und das Gewicht spielt dann auch keine allzu große Rolle mehr.

Im Kampfgeschehen unterstützen euch die Fähigkeiten Turbolader für erhöhten Waffenschaden, Flammenwerfer zur Gegnerkontrolle und Energieentzug zum Deaktivieren von feindlichen Schilden. Zudem könnt ihr per Teamunterstützung die Schilde eures gesamten Squads verstärken.

Sniper-Build

Bevorzugtes Profil: Infiltrator

Wichtige Fähigkeiten: Taktische Tarnung, Singularität, Angriffsgeschütz

Zusätzliche Fähigkeiten: Präzisionsgewehre, Pistolen, Kampffitness, Eindämmung, Hilfssysteme

Auch einen Scharfschützen könnt ihr euch in Mass Effect: Andromeda basteln. Nutzt Singularität, um Feinde in die Luft zu heben und so zu leichten Zielen für Kopfschüsse zu machen. Bei den anderen Fähigkeiten seid ihr relativ frei, aber wir empfehlen euch hier Taktische Tarnung, um noch unbemerkter vorzugehen. Das Angriffsgeschütz hilft euch zudem, Feinde auf Abstand zu halten.

Logischerweise solltet ihr die meisten Punkte in die Verbesserung der Präzisionsgewehre stecken, aber auch Pistolen für den Nahkampf solltet ihr nicht vernachlässigen.

Biotiker-Build

Bevorzugtes Profil: Experte

Wichtige Fähigkeiten: Ziehen, Werfen, Singularität

Zusätzliche Fähigkeiten: Barriere, Offensive Biotik, Eindämmung, Gewehre, Kampffitness

Der Biotiker ist der Magier im Sci-Fi-Rollenspiel und die Fähigkeiten Ziehen und Werfen sollten hier eure primäre Wahl sein. Ziehen nutzt ihr als Vorbereiter-Kraft, während Werfen als Detonator fungiert. Singularität könnt ihr wunderbar zwischendurch zur Gegnerkontrolle benutzen, bis Werfen wieder aufgeladen ist. Habt ihr keine starken Waffen, macht sich auch Gegenschlag sehr gut, um feindliche Projektile zu reflektieren.

Ihr solltet natürlich trotzdem wenigstens eine Waffenart verbessern, denn alleine mit Biotik kommt ihr nicht weit. Sturmgewehre sind hier für die meisten Situationen eine gute Wahl. Mit ihnen könnt ihr Schilde zerstören und dann eure Biotik-Kräfte sprechen lassen.

Der ultimative Helden-Showdown: Wer gewinnt das Battle?

Stell Dir vor, diese Videospiel-Helden treten in einem Kampf gegeneinander an. Wer, glaubst du, würde gewinnen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    In Cyberpunk 2077 kannst du dich der ultimativen Herausforderung stellen. Wie die Entwickler verraten haben, wird der Shooter auch mit einem Hardcore-Schwierigkeitsgrad daherkommen, der dir sämtliche Features raubt, die dir in irgendeiner Art und Weise im Spiel helfen.
    Marvin Fuhrmann 1
  • Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Lang haben wir gewartet, jetzt ist es endlich soweit: Nach einigen Bildern zur neuen Netflix-Serie zu The Witcher gibt es nun einen ersten Trailer. Dieser zeigt neben Geralt auch die brutale Welt und zahlreiche Handlungsstränge der Geschichte.
    Marvin Fuhrmann
* Werbung