Mittelerde - Schatten des Krieges: Neue Story-Erweiterung vorgestellt

Alexander Gehlsdorf

Mit der Verwüstung Mordors kannst du ab nächster Woche dein Abenteuer durch die Welt von Tolkien fortsetzen. Dann erscheint die Story-Erweiterung für Mittelerde: Schatten des Krieges.

Mittelerde - Schatten des Krieges - Verwüstung Mordors DLC - Eröffnungssequenz.
Die Reise geht auf Disc 2 weiter.“ Wer die Herr der Ringe und Hobbit-Filme in der Extended Edition besitzt, kennt diesen Satz nur zu gut, schließlich sprengt die Laufzeit der Filme die Kapazität der gängigen Datenträger. Auch Mittelerde: Schatten des Krieges hat es auf Überlänge abgesehen, allerdings geht die Reise in diesem Fall nicht auf Disc 2, sondern am 8. Mai weiter.

Im Mittelpunkt der Erweiterung Verwüstung Mordors steht der Hauptmann Baranor, der nach dem Fall von Minas Ithil mit seinem Bruder wiedervereint wird, um die Festung Shindrâm einzunehmen. Die offizielle Eröffnungssequenz der Erweiterung kannst du dir im Video oben ansehen.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Mittelerde - Schatten des Krieges: Alle Ork-Stämme und ihre Schwächen.

Es ist nicht die erste erste Erweiterung, mit der die Geschichte von Mittelerde: Schatten des Krieges weitererzählt wird. Bereits im Februar erschien der Story-DLC Galadriels Klinge, in dem du in die Rolle der Elfin Etariel schlüpfst.

Die Verwüstung Mordors wird ab dem 8. Mai für 19,99 Euro erhältlich sein. Solltest du Galadriels Klinge noch nicht besitzen, kannst du außerdem den Story-Erweiterungspass für 24,99 Euro kaufen, in dem beide Erweiterungen enthalten sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung