Du hast es vielleicht nicht bemerkt, aber No Man’s Sky hat schon wieder ein Update verpasst bekommen (okay, vielleicht hast du es bemerkt). Und das, nachdem der The Abyss-Patch zu Halloween bereits die Unterwasser-Welt der aberetlichen Planeten merklich aufhübschte. Übernehmen sich Hello Games? Die NMS-Community schreibt eine herzerwärmende Nachricht an die Entwickler.

Mit dem kostenlosen Patch 1.75 „Visions geht No Man’s Sky den nächsten Schritt zur fast perfekten Weltraum-Odyssey und verbessert abermals die zufallsgenerierten Planetenoberflächen, fügt mysteriöse Skelette ein, die archäologisch begabte Fans ausbuddelt können und Regenbögen. Und Steine, die davonflitzen, wenn du dich ihnen näherst. Und Regenbögen.

Eigentlich gibt’s in Visions noch sehr viel mehr zu sehen. Welche Neuheiten im Spiel auf dich warten, kann dir am besten der offizielle Trailer zum Update erzählen:

No Man's Sky - Visions Trailer - neue Update-Version verfügbar.

Selbst Steine sorgen ab Visions für einige Überraschungen, wie jüngst ein Reisender der NMS-Community in einem kleinen Video gezeigt hat: Die sonst so leblosen Objekte bekommen Beinchen und rennen panisch weg, wenn du dich ihnen näherst. Süß und – ein bisschen seltsam. Wie wohl alles in No Man’s Sky.

„Eure Gesundheit und eure Zufriedenheit ist sehr viel wichtiger für uns, als jedes Update“

Während sich die eingeschweißte Community von No Man’s Sky über jedes Update freut, äußerten sich unlängst einige Spieler zum Thema Crunch und Hello Games. Auch ihnen ist nicht entgangen, dass die kostenlosen Patches in letzter Zeit Schlag auf Schlag ins Spiel fließen; und dabei ist jedes Update gar nicht so unbedeutend.

Wie schaffen Hello Games das? Zwar haben sich Hello Games noch nicht dazu geäußert, aber die Community hat derweil dennoch eine herzerwärmende Nachricht an die Entwickler geschrieben:

Während die Community unglaublich glücklich über diese häufigen, inhaltsvollen Updates ist, hoffen wir – und ich glaube, ich kann für uns alle sprechen – dass ihr Jungs euch nicht auf ein ungesundes Arbeits-Niveau pusht, um das zu bewerkstelligen. Eure Gesundheit und eure Zufriedenheit ist sehr viel wichtiger für uns, als jedes Update, also denkt bitte daran, auch Pausen zu machen und freut euch darüber, dass ihr euren Spielern jeden Tag eine fantastische Welt bietet!

Wusstest du schon, dass das geht?

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
14 versteckte Mechaniken in No Man's Sky, von denen du noch nichts wusstest

Ich muss doch sagen, dass die NMS-Community eine der freundlichsten ist, die ich bis jetzt kennenlernen durfte. Während in so manche Reddit-Foren nicht immer im Einklang herrscht, und du weißt wovon ich spreche, scheinen die NMS-Fans generell zufrieden zu sein. Ob nun mit Regenbögen, neuen Monstern oder flitzenden Steinen. In der heutigen Zeit ist schön zu sehen, dass Community und Entwickler auch derart friedvoll miteinander umgehen können, oder?