Pokémon GO: Beeren - Effekte und Fundorte von Nanab, Sanana und weiteren Sorten

Christopher Bahner

Welche Wirkung haben Nanabbeeren in Pokémon GO und wo bekommt man Sananabeeren her? So langsam gibt es eine große Vielfalt an Beeren im Mobile Game, die euch alle die Jagd nach den Taschenmonstern erleichtern. Die Berrys sind nicht nur echte Zungenbrecher, sondern haben allesamt auch unterschiedliche Effekte.

Hier könnt ihr Pokémon Sonne & Mond kaufen! *

Die 2. Generation wurde zum Pokédex von Pokémon GO hinzugefügt und entfacht den Sammeltrieb bei euch von neuem. Hinzu kommen zudem neue Items wie die neuen Beerensorten Sananabeeren und Nanabbeeren. Höchste Zeit sich einen Überblick über die verschiedenen Beeren mit ihren Effekten und Fundorten zu verschaffen.

Pokémon GO: Alle Beeren finden und richtig nutzen

Die verschiedenen Beeren in Pokémon GO sind alle dafür da, dass ihr bessere Chancen habt, ein Pokémon mit einem Pokéball zu fangen. Alle Beeren könnt ihr im Mobile Game auf zwei verschiedene Weisen erhalten.

  • PokéStops: Wenn ihr an einem PokéStop Halt macht und die Scheibe dreht, könnt ihr unter anderem neue Beeren erhalten.
  • Belohnungen beim Levelaufstieg: Durch Levelaufstiege erhaltet ihr regelmäßig Nachschub an Beeren. Erstmals schaltet ihr sie ab Level 8 frei und bekommt hier dann 10 Himmihbeeren auf einmal. Werft für eine genaue Übersicht einen Blick in den Artikel mit den Level-Belohnungen und Freischaltungen von Pokémon GO.

pokemon-go-beeren-sorten-effekte-screenshot

Wollt ihr die gesammelten Beeren im Kampf einsetzen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Nachdem ihr ein Pokémon in freier Wildbahn konfrontiert habt, klickt links unten auf das Beeren-Symbol.
  2. Sucht euch in der Liste der Items jetzt die gewünschte Beere aus und sie wird im Fangbildschirm den Platz des PokéBalls einnehmen.
  3. Klickt dann einfach nur auf die Beere, um den jeweiligen Effekt auszulösen.
  4. Ihr müsst die Beere nicht auf das Pokémon werfen wie einen Ball und könnt die Wirkung auch nicht verfehlen. Beim nächsten Wurf tritt der Effekt dann in Kraft.

Wichtiger Hinweis! Habt ihr eine Beere benutzt und ein Pokémon mit dem nächsten Wurf gefangen, es befreit sich jedoch während der Fanganimation wieder, müsst ihr erneut eine Beere benutzen, um den gewünschten Effekt erneut zu erzielen. Sollte euer Wurf jedoch direkt daneben gehen, besteht der Effekt der Beere noch so lange, bis ihr das Pokémon eingefangen habt.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
12 Spiele, die aus absurden Gründen verboten sind.

Beerensorten und ihre Effekte

In der folgenden Tabelle listen wir euch alle Beeren von Pokémon GO mit ihren Effekten auf. Beachtet dabei, dass die Bluk Berry und Wepar Berry bisher noch nicht im Spiel implementiert sind. Dataminer haben sie allerdings schon im Spielcode entdeckt, weswegen wir euch ihre Effekte nicht vorenthalten wollen.

Bild Beere Effekt
pokemon-go-himmihbeere
Himmihbeere Erleichtert es, ein Pokémon beim nächsten Wurf zu fangen.
pokemon-go-nanabbeere
Nanabbeeren Verlangsamt die Bewegungen des Pokémon und macht es so leichter, es zu fangen.
pokemon-go-sananabeere
Sananabeere Verdoppelt die Menge an Bonbons, die ihr für einen erfolgreichen Fangversuch erhaltet.
pokemon-go-blukbeere
Bluk Berry Verhindert die Angriffsanimation eines Pokémon, wenn es versucht eurem Ball auszuweichen.
pokemon-go-weparbeere
Wepar Berry Vergrößert den Wurfwinkel beim Fangen eines Pokémon.

Achtung! Es kann immer nur der Effekt einer Beere gleichzeitig aktiv sein. Benutzt also nie mehrere Beeren hintereinander vor einem Wurf.

Weibliche & männliche Pokémon: Kennst du die Unterschiede? (Quiz)

Das Geschlecht eines Pokémon ist ein Mysterium. Während wir früher dachten, dass die meisten Pokémon geschlechtsneutral sind, wurden wir mit der Zeit eines Besseren belehrt. Alle Infos mit anschließendem Quiz zu weiblichen und männlichen Pokémon gibt es hier.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung