Story of Seasons

Victoria Scholz

Wer Fan der Spielereihe Harvest Moon ist, wird Story of Seasons lieben - vermutlich liegt das aber auch daran, dass es das gleiche Spiel nur unter einem anderen Namen ist. Story of Seasons ist eine Farming-Simulation, die jedoch mehr kann.

Ihr habt schier unendliche Möglichkeiten und könnt heiraten und sogar Kinder bekommen. So geht Story of Seasons weit über die Grenzen von Harvest Moon hinaus. Nebenbei könnt ihr natürlich aber auch Tiere auf eurer Farm halten und Kulturpflanzen anbauen. So verbindet Story of Seasons einen klassischen Landwirtschaftssimulator mit spannenden Events und Beziehungen zwischen dem Spieler und der NPCs.

Seht hier einen Trailer von Story of Seasons:

Story of Seasons - Launch Date Announcement Trailer.

Story of Seasons: Harvest Moon für Fortgeschrittene

Story of Seasons heißt eigentlich Bokujou Monogatari und erschien ursprünglich in Japan. In der westlichen Welt kennt man diese Spielereihe nur unter Harvest Moon - Linking the New World. Nun musste aber ein neuer Name her, da der ursprüngliche Publisher Natsume die Rechte am Namen behält. Jetzt vertrieben von XSEED ist Story of Seasons trotz Namensänderung recht erfolgreich. Das dürfte nicht zuletzt an der Abwechslung der Simulation liegen.

Story of Seasons jetzt kaufen und Farmer werden *

Ihr schlüpft in die Rolle eines neugierigen Mädchens oder Jungens, der bzw. die eine Anzeige liest, dass ein Gut plus Hof an einen zukünftigen Farmer verkauft werden soll. Dieser Zettel schreit förmlich nach euch, weshalb ihr euch aufmacht, um dieses Gut zu kaufen. Ab jetzt beginnt Story of Seasons und ihr müsst euch entscheiden, welche Pflanzen ihr anbaut und welche Tiere ihr halten wollt.

Bauer sucht Frau meets Bachelor für den Nintendo 3DS

Neben den üblichen Landwirtschaftstätigkeiten besitzt Story of Seasons aber auch noch eine andere Komponente, nämlich Beziehungen zwischen den Dorfbewohnern euch. Ihr könnt euch Outfits freischalten, mit denen ihr dann die Dorfbewohner beeindrucken könnt. Manche NPCs heißen Bachelors oder Bachelorettes, denen ihr den dann den Hof machen könnt.

Habt ihr euren auserwählten Partner gefunden, bietet ihr ihm oder ihr aber keine Rose an - nein, ihr macht gleich ernst und verlobt euch, um zu heiraten und Nachwuchsfarmer zu erhalten. Nebenbei könnt ihr euer Haus ausbauen, mehr Tiere halten, eure Handelspreise für die angebotenen Produkte am Marktplatz anpassen und an Events teilnehmen, bei denen ihr besondere Gegenstände oder Geld gewinnen könnt.

Release und Plattformen

Story of Seasons erschien am 8. Januar 2015 und ist neben dem Nintendo 3DS auch auf dem Nintendo 3DS XL sowie dem Nintendo 2DS spielbar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Story of Seasons

  • Story of Seasons: Tiere freischalten, züchten und kaufen

    Story of Seasons: Tiere freischalten, züchten und kaufen

    Im Farmspiel Story of Seasons spielt das Züchten von Tieren eine große Rolle. Sie liefern euch ertragreiche Produkte, die ihr später gewinnbringend verkaufen oder zu anderen Items weiterverarbeiten könnt. Einige Tiere müsst ihr jedoch erst einmal freischalten; besondere, wilde Tiere müsst ihr zudem finden.
    Victoria Scholz
  • Story of Seasons: Junggesellen heiraten und Geschenke in der Übersicht

    Story of Seasons: Junggesellen heiraten und Geschenke in der Übersicht

    Im europäischen Harvest Moon-Klon Story of Seasons taucht ihr richtig ins Farmleben ein. Dabei kümmert ihr euch nicht nur um eure Tiere und Pflanzen, sondern könnt zudem aus 12 schnuckeligen Junggesellen wählen, die ihr später heiraten könnt. Überbringt ihr besondere Geschenke, steigt ihr bei eurem Bachelor weiter im Rang auf.
    Victoria Scholz 1
  • Story of Seasons: Händler freischalten und seltene Items erhalten

    Story of Seasons: Händler freischalten und seltene Items erhalten

    Im Harvest Moon-Ableger Story of Seasons habt ihr eine Bandbreite an Aktivitäten, denen ihr in der Spielwelt nachgehen könnt. Euer Ziel ist es jedoch, eure Waren möglichst gewinnbringend zu verkaufen, weshalb ihr so schnell wie möglich diverse Händler freischalten solltet.
    Victoria Scholz 4
  • Story of Seasons: Safari freischalten und seltene Tiere finden

    Story of Seasons: Safari freischalten und seltene Tiere finden

    Damit euch in der Landwirtschaftssimulation Story of Seasons nicht langweilig wird, könnt ihr euch nicht nur auf eurem Hof vergnügen. Die Safari lädt euch ein, seltenes Material und wilde Tiere in Story of Seasons zu sichten und zu sammeln. 
    Victoria Scholz
  • Story of Seasons: Tipps und Tricks für Einsteiger - Anfänger-Guide

    Story of Seasons: Tipps und Tricks für Einsteiger - Anfänger-Guide

    Story of Seasons ist kein einfacher Landwirtschaftssimulator. Zwar könnt ihr hier auch Pflanzen anbauen und verkaufen sowie Tiere züchten, ihr habt aber auch ein völlig neues Freundschafts- und Beziehungs-Gameplay. So ist es in Story of Seasons möglich, zu heiraten und Nachwuchsfarmer zu bekommen. 
    Victoria Scholz
* Werbung