TESO: Morrowind - alle Himmelsscherben und deren Fundorte

Christoph Hagen

In The Elder Scrolls: Tamriel Unlimited könnt ihr mit Morrowind die Weiten von Vvardenfell erleben. Dort erwarten euch 18 Himmelsscherben zum Aufsammeln und Ausbauen eurer Fähigkeiten. Die neue Region bietet ein eigenes Kapitel und wir zeigen euch alle Fundorte der Scherben auf unserer Karte.

Alle Schatzkisten in Vvardenfell mit Fundorten!

Am 06. Juni 2017 erschien der DLC für Tamriel Unlimited, bei welchem ihr euch nach Vvardenfell begeben könnt, wo euch ganze 18 Himmelsschrerben erwarten. Es dauert zwar ein wenig, sie alle einzusammeln, doch es lohnt sich und ihr könnt euch einen guten Bonus gegen die Gefahren von Morrowind beschaffen. Alternativ könnt ihr die Himmelsscherben natürlich auch nach und nach einsammeln und öfter einen Blick auf unsere Karte werfen.

The Elder Scrolls Online: Morrowind – Assassinen und die großen Häuser.

18 Himmelsscherben in Morrowind finden

Wir haben euch die Fundorte der Himmelsscherben in Morrowind auf einer Karte angegeben. Dazu kommen kurze Erläuterungen, damit ihr euch in den einzelnen Gebieten nicht die Füße wund laufen müsst. Die Reihenfolge müsst ihr nicht einhalten, sondern könnt die Himmelsscherben entweder in einem Rundgang oder im Verlauf der Quests des Morrowind-Kapitels einsammeln.

1. Dwermeruine Nchuleft: Begebt euch tief in die Ruine und untersucht das Erdgeschoss. Ihr findet die Himmelsscherbe in der Nähe der Lava. Die Ruine liegt westlich vom Wegschrein von Tel Mora.
2. Banditenversteck: Sucht nach dem Versteck im Gewölbe Pulk und begebt euch in das Zentrum der Höhle.
3. Eiermine von Matus-Akin: Ihr findet einen unterirdischen See, in dem sich eine Insel mit der Scherbe befindet.
4. Zainsipilu-Gewölbe: Durchschreitet den Durchgang unter dem Wasserfall und sucht im nordöstlichen Höhlenbereich.
5. Ashalmawia-Gewölbe: Begebt euch in die südliche Kammer zum Schrein des Fürsten der Verderbtheit.
6. Khartartagspitz-Gewölbe: Sucht nach einer Sackgasse, die ihr vom Osten aus erreicht.
7. Kavernen von Kogoruhn: Sucht nach dem unsicheren Ort „Das unsichere Ödland“. Es handelt sich um ein offenes Verlies im Norden der Insel.
8. Nchuleftingth: Im offenen Verließ müsst ihr euch auf eine der höheren Ebenen begeben. Dort findet ihr die Scherbe in einer Sackgasse.

9. Dwemerbrücke: Nördlich von Gnisis findet ihr eine riesige Brücke, unter der ihr die Himmerlsscherbe findet.
10. Valenvaryon: Sucht nach einem Fels im Lavafluss. Ihr findet ihn südlich von Valenvaryon.
11. Ruinen von Ashalmimilkala: An der Westküste findet ihr diese Daedra-Ruinen. Nehmt am besten die Treppe vom südlichen Wasser aus zur Scherbe.
12. Sumpf am Amayasee: Westlich vom Wegschrein von Suran ist der See gelegen. Begebt euch an das Nordufer, um die Himmelsscherbe zu finden.
13. Gouverneur-Büro: Wenn ihr in der Nähe des Seyda-Neen-Wegschreins den Hof des Gouverneurs aufsucht, findet ihr die Scherbe im Hinterhof.
14. Stumpf im Moor: Wenn ihr zwischen den Wegschreinen von Molag Mar und Tel Branora einen Turm erblickt, findet ihr in dessen Nähe einen Sumpf. Dort müsst ihr nach einem hohlen Stumpf suchen.

15. Insel beim Hanudturm: Im Norden des Turmes findet ihr eine Felszunge. Hinter dieser liegt die gesuchte Insel.
16. Dwemerfels: Nördlich des Wegschreins von Nchuleftingth müsst ihr nach einem Felsen über einem Lavasee suchen, um die Himmelsscherbe zu bekommen.
17. Insel neben dem Meer der Geister: Ihr solltet von Sadrith Mora nach Norden reisen. Dort findet ihr die besagte Insel.
18. Weggabelung: Vom Wegschrein von Molag Nar müsst ihr nach Norden laufen. An einer Weggabelung findet ihr die Himmelsscherbe.

Dies sind alle Fundorte für Morrowind. Solltet ihr bessere Beschreibungen haben, könnt ihr diese gerne mit uns in den Kommentaren teilen. Wie in den anderen Gebieten, müsst ihr ebenfalls in Verließen oder Gewölben suchen. Dabei könnt ihr auf viel Gegenwehr stoßen, doch mit etwas Vorsicht, könnt ihr die Himmelsscherben in Vvardenfell leicht sammeln.

Wie gut kennst du: The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung