Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. TESO: Morrowind - Vvardenfell mit allen acht Schatztruhen

TESO: Morrowind - Vvardenfell mit allen acht Schatztruhen


Morrowind führt euch nach Vvardenfell in Tamriel Unlimited, wo ihr euch auf die Suche nach neuen Schatztruhen und Abenteuern machen könnt. In der neuen Region sind insgesamt acht Schatztruhen versteckt und wir zeigen euch alle Fundorte auf unserer Karte. Also, nehmt Spaten und Kompass mit, um die verborgenen Reichtümer des DLC zu heben.

 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
Facts 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Bevor ihr die Schatztruhen in Vvardenfell aufspüren könnt, müsst ihr euch erst die Schatzkarten besorgen. Davon gibt es fünf Exemplare im normalen DLC und drei weitere, wenn ihr die Sammleredition von TESO Morrowind erstanden habt. Neben den Fundorten für die Schätze, zeigen wir euch auch, wie ihr an die Schatzkarten kommen könnt.

The Elder Scrolls Online: Morrowind – Assassinen und die großen Häuser
The Elder Scrolls Online: Morrowind – Assassinen und die großen Häuser

Schatzkarten in Vvardenfell finden

Die Suche nach den Schätzen in Morrowind ist quasi zweifach, da ihr erst die Schatzkarten aufspüren müsst, bevor ihr die eigentlichen Truhen bergen könnt. Ihr bekommt diese durch die Collectors Edition oder als Beute von Gegnern oder Truhen in Vvardenfell. Folgt einfach den markierten Punkten auf unserer Karte, um an die begehrten Truhenzu kommen. Habt ihr eine Karte in den Händen, seht ihr, wie in den anderen Regionen, eine Skizze von einem bestimmten Ort. Dies sind die Fundorte:

Teso Fundorte Schätze Morrowind
Dies sind die Fundorte der einzelnen Schätze in TESO: Morrowind.

Die Zahlen eins bis fünf stellen die normalen Truhen des Morrowind-DLCs dar und die zahlen sechs bis acht stehen für die Schatzkisten der Sammleredition. Diese lassen euch direkt auf die Suche gehen, während die normalen Karten erst von euch gefunden werden können, was allerdings zufällig geschieht. Dafür könnt ihr sie allerdings auch mit anderen Spielern handeln und so verkaufen oder kaufen.

Anzeige

Die Skizzen beinhalten Rätsel und Vermerke, wo ihr die Schätze finden könnt. Diese sind recht präzise und lassen euch die Schätze schnell finden. Bedenkt aber, dass ihr die Truhen nur heben könnt, wenn ihr die entsprechende Schatzkarte auch im Inventar tragt. In diesem Fall erkennt ihr im entsprechenden Gebiet einen Erdhaufen an der Stelle, an der ihr graben müsst.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige