The Witcher 3 Walkthrough: Hexer-Auftrag - Teufel beim Brunnen

Christopher Bahner 9

Hexer-Aufträge sind das Salz in der Suppe eines jeden Witcher-Abenteuers. Auch in The Witcher 3: Wild Hunt nehmt ihr wieder gefährliche Aufträge zur Monsterjagd an und stellt euch gegen die grässlichsten Kreaturen der Spielwelt. Wir zeigen euch wie ihr den ersten Hexer-Auftrag „Teufel beim Brunnen“ bewältigen könnt.

the-witcher-3-banner6

The Witcher 3: Wild Hunt jetzt kaufen *

Das erste Dorf, in dem ihr in The Witcher 3 halt macht ist das beschauliche Weißgarten. Neben eurer Suche nach Yennefer findet ihr hier auch jede Menge anderer Leute mit Problemen. Darunter auch eine Familie, die unter der Mittagserscheinung Teufel beim Brunnen leidet…

Bilderstrecke starten
17 Bilder
PlayStation 4: Das sind die 16 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

The Witcher 3 Walkthrough: So findet ihr den Hexer-Auftrag „Teufel beim Brunnen“

Wie wir euch auch schon in den Einsteiger-Tipps erklärt haben, lohnt sich in jeder Ortschaft ein Blick an die Anschlagtafel. Hier werdet ihr auch euren ersten Hexer-Auftrag finden. Familienvater Odolan sucht jemanden der den Teufel am Brunnen tötet. Dieser hat das Wasser verunreinigt, worunter nun seine kranke Tochter leidet, die Wasser aus dem Brunnen getrunken hat. Ihr findet Odolan ganz im Westen von Weißgarten in einem Haus. Sprecht mit ihm und macht euch anschließend in Richtung Süden auf.

Witcher 3 Wild Hunt Launch-Trailer.

Spurensuche am Brunnen

Euer Ziel heißt Hüttel. Das ist ein kleines Dorf bestehend aus drei verfallen Hütten in deren Mitte ein Brunnen steht. Kommt ihr hier tagsüber an, müsst ihr zunächst gegen die Mittagserscheinung kämpfen, bevor ihr feststellt, dass sie nicht mit bloßer Waffengewalt zu besiegen ist. Betretet ihr das Dorf hingegen nachts, könnt ihr euch in Ruhe mit euren Hexersinnen umsehen. Denn hinter dem Teufel beim Brunnen steckt mehr als zunächst vermutet.

  1. Untersucht den Brunnen mit euren Hexersinnen. Anschließend werden die drei umstehenden Häuser als Zielorte markiert.
  2. Begebt euch in das linke Haus. Hier findet ihr ein Tagebuch, welches ihr lesen müsst.
  3. Die Spur führt wieder zurück zum Brunnen, aus dem ihr eine Leiche bergt.
  4. Im Tagebuch ist die Rede von einem Armband, doch dem Skelett fehlt ein Arm. Springt in den Brunnen und sucht unter Wasser nach dem Schmuck.
  5. Sobald ihr das Armband habt, verlasst den Brunnen über die unterirdischen Wasseradern.
  6. Kehrt zurück zum Dorf und verbrennt das Skelett zusammen mit dem Armband. Daraufhin beginnt der Kampf gegen den Teufel beim Brunnen.

So besiegt ihr den Teufel beim Brunnen

Die Mittagserscheinung ist ein Geist, bei dem ihr unbedingt euer Zeichen Yrden benutzen müsst. Bei Wirkung beschwört ihr eine magische Falle in einem Umkreis von wenigen Metern. Nur wenn der Teufel sich in diesem Kreis befindet, materialisiert er sich und kann bekämpft werden. Ebenfalls empfiehlt es sich vor dem Kampf Geisteröl für 10% mehr Schaden auf eure Waffe aufzutragen und euer Silberschwert beim Schleifstein in Weißgarten zu schärfen. Sofern ihr sie bereits habt könnt ihr auch die Bombe Mondstaub im Gefecht nutzen.

Auftragsabschluss und Belohnung

Nach erfolgreicher Monsterjagd kehrt ihr zu Odolan zurück, der euch natürlich außerordentlich dankbar ist. Er möchte euch Geld für eure Dienste geben. Nehmt die Kronen oder lehnt ab und erhaltet dafür einen Amethyst, welcher als Handwerksmaterial äußerst wertvoll ist.

Welcher The-Witcher-Charakter bist du?

The Witcher 3 ist ein richtiges Meisterwerk geworden: Diese riesige Welt - man kann einfach 100 Stunden im Spiel verbringen und es wird nicht langweilig. Vor allem Geralt überzeugt uns jedes Mal wieder, aber es gibt noch einige Charaktere mehr, die schön geschrieben wurden. Dann bleibt nur eine Frage offen: Welcher Charakter bist du eigentlich? Finde es hier heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Baldo ist eine Mischung aus Zelda und Studio Ghibli

    Baldo ist eine Mischung aus Zelda und Studio Ghibli

    Baldo klingt im ersten Moment wie ein herzerwärmender Film über einen Bergrettungshund, tatsächlich verbirgt sich dahinter jedoch ein überraschend gut aussehendes Action-Adventure, das ganz tief in den Studio Ghibli-Topf gefallen ist.
    Alexander Gehlsdorf
  • Fortnite: Fortbyte #32 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #32 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Für Fortbyte #32 müsst ihr in Fortnite Battle Royale wieder eine bestimmte Voraussetzung erfüllen. Denn dieser ist am nördlichsten Punkt auf der Karte nur zugänglich, wenn ihr den Gefährten „Kyo“ dabei habt. Wer das ist und den genauen Fundort von Fortbyte #32 auf der Karte zeigen wir euch im Folgenden.
    Christopher Bahner
* Werbung