Borderlands 3: Eridium farmen - die besten Methoden

Christopher Bahner

Eridium ist eine besondere Währung in Borderlands 3, mit der ihr euch besondere epische und sogar legendäre Ausrüstung bei Crazy Earl in Sanctuary kaufen könnt. Wollt ihr jedoch Eridium farmen, gibt es einiges zu beachten, um den Prozess zu beschleunigen. Wir zeigen euch dafür die besten Methoden.

Eridium bekommt ihr bereits ab Beginn des Spiels immer mal wieder, etwa für den Abschluss von Crew-Herausforderungen. Gezielt farmen könnt ihr es allerdings erst ab Kapitel 10 in der Story. Wenn ihr die erste Kammer geöffnet und den Boss dort besiegt habt, schaltet ihr eine neue Nahkampfwaffe frei, mit der ihr die lila Kristallvorkommen überall in der Spielwelt abbauen könnt!

Borderlands 3 - Launch Trailer.

So bekommt ihr Eridium

Im Spielverlauf gibt es verschiedene Möglichkeiten, um an Eridium zu gelangen:

  • Lila Kristallvorkommen: Diese Mineralvorkommen werdet ihr immer wieder mal bei euren Reisen entdecken. Nach Kapitel 10 und dem ersten Öffnen einer Kammer könnt ihr diese Vorkommen abbauen.
  • Lila Feinde: Im fortgeschritten Spielverlauf, etwa ab Eden-6, werden euch häufiger Gegner mit violetter Färbung über den Weg laufen. Diese verwandeln sich in lila Kristallvorkommen, wenn ihr sie besiegt und ihr könnt sie dann abbauen.
  • Missionsbelohnungen: Manchmal erhaltet ihr für den Abschluss von Story- und Nebenmissionen ebenfalls eine gewisse Menge an Eridium, allerdings nur beim ersten Mal.
  • Ring des Gemetzels: Spielt ihr Runden im Horde-Modus (Social → Spielersuche → Ring des Gemetzels), bekommt ihr bei Abschluss immer eine Eridium-Belohnung.
  • Crew-Herausforderungen: Jedes Gebiet im Spiel verfügt über diverse Crew-Herausforderungen. Für deren Abschluss bekommt ihr Eridium als Belohnung.
  • Eridian-Klumpen: Wenn ihr die Fähigkeit zum Lesen der Eridianischen Schrift gegen Ende des Spiels freischaltet, entziffert die Schriften, um dafür Eridium als Belohnung zu erhalten.

Um noch mehr Eridium-Beute zu machen, könnt ihr nach dem Durchspielen der Story den Mayhem-Modus aktivieren, der die Chance auf mehr Ausbeute der lila Steinchen erhöht.

Hier bekommt ihr den Season Pass für Borderlands 3! *

Eridium farmen - die besten Methoden

So richtig los geht es mit dem Farmen von Eridium erst im Endgame. Im Folgenden stellen wir euch zwei effektive Methoden vor, mit denen ihr schnell Eridium farmen könnt.

Methode #1: Eridium-Kisten auf Pandora

Für diese Methode müsst ihr zunächst das Carnivora-Gebiet auf Pandora freigeschaltet haben. Hier gibt es verschiedene Eridium-Kisten, die an unterschiedlichen Orten spawnen können. Das folgende Video des YT-Kanals Hassio zeigt euch die möglichen Spawn-Punkte:

Lauft die Punkte ab und versucht euer Glück. Durch Gebietswechsel könnt ihr beliebig oft zurückkehren und den Vorgang wiederholen. In der zweiten Hälfte des Videos wird zudem speziell auf eine weitere Farm-Methode für Eridium eingegangen.

Methode #2: Eridium-Vorkommen auf Eden-6

Ein weitere sehr gute Methode ohne weite Laufwege versprechen die Eridium-Vorkommen auf Eden-6. Im Gebiet Voracious Canopy (engl.) gibt es etwa in der Mitte der Karte einen schmalen Durchgang zu einer Höhle, wo auch ein weiteres eridianisches Schriftstück ist.

Hier gibt es sehr viel Eridium-Vorkommen auf kleinstem Raum, die ihr schnell abbauen könnt. Das folgende Video des YT-Kanals lucki-lives zeigt euch die genaue Stelle:

Besonders praktisch bei dieser Methode sind die kurzen Laufwege. Verlasst das Spiel einfach nach dem Farmen in der Höhle und ladet neu, um direkt wieder nahe des Höhleneingangs zu spawnen.

So könnt ihr Eridium benutzen

Jetzt, da eure Taschen voll mit Eridium sind, wie setzt ihr es am besten ein? Es gibt zwei vor allem Orte auf der Sanctuary, wo ihr Eridium einsetzen könnt:

  • Crazy Earl: Der alte Zausel hinter der zugeketteten Tür im Frachtraum ganz unten nimmt euch Eridium ab und verkauft euch dafür verschiedene Skins, Emotes, Schmuckstücke und weitere kosmetische Dinge. Zudem steht neben Crazy Earl ein Verkaufsautomat, bei dem ihr Waffen und Ausrüstung exklusiv mit Eridium kaufen könnt.
  • Moxxxis Bar: In Moxxxis Bar auf der oberen Ebene von Sanctuary gibt es einen lila Spielautomaten, bei den ihr für jeweils 10 Eridium am einarmigen Banditen ziehen dürft. Mit etwas Glück gewinnt ihr hier legendäre Ausrüstung!

Nach dem Öffnen der vierten Kammer gegen Ende der Hauptstory bekommt ihr zudem eine Waffe, die ihr immer wieder mit 10 Eridium füttern könnt, damit sie euch 10 neue Waffen ausspuckt. Ein kreativer Einsatz für das seltene Material.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Mario Kart Tour: Schnelltickets bekommen und einlösen

    Mario Kart Tour: Schnelltickets bekommen und einlösen

    In Mario Kart Tour gibt es verschiedene Tickets, die euch das Spiel vereinfachen können. Unter anderem auch sogenannte Schnelltickets, die euch früheren Zugang zu Cups verschaffen. Manche Spieler haben Probleme mit dem Einlösen, wir versuchen im Folgenden euch zu helfen und mögliche Verwirrungen aufzuklären.
    Olaf Fries
  • Die 14 lustigsten Waffen in Videospielen

    Die 14 lustigsten Waffen in Videospielen

    Viele Spiele wollen mit besonders eindrucksvollen und starken Waffen glänzen – doch es gibt auch Titel, welche die ein oder andere amüsante Abwechslung bieten. Von Phallussymbolen bis hin zu Tieren ist alles dabei. Wir haben hier für euch die 10 lustigsten Waffen aus Videospielen!
    Annika Schumann 2
  • The Outer Worlds in der Wertungsübersicht: Endlich wieder ein gutes RPG?

    The Outer Worlds in der Wertungsübersicht: Endlich wieder ein gutes RPG?

    Das Fallout-ige, etwas oldschool-mäßige The Outer Worlds von Obsidian Entertainment soll ein Viertel Fallout, ein Viertel Mass Effect, ein Viertel Firefly (was eine TV-Serie ist) – und ein letztes Viertel etwas ganz eigenes sein. Überzeugt das? Bringt es euch dazu, die echte Welt zu vergessen und lieber dem Leben als Space-Cowboy zu frönen? Unsere Wertungsübersicht sagt es euch.
    Marina Hänsel 1
* Werbung