Der Name der Mission verspricht zwar einen angenehmen Traum, verwandelt sich aber ziemlich schnell ins Gegenteil. Während der Nebenmission „Sweet Dreams“ in Cyberpunk 2077 verliert ihr zudem noch all eure Ausrüstung. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr sie zurückholt.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Nachdem ihr in der Nebenmission „I Fought the Law“ bis zu dem Punkt spielt, an dem ihr den Cherry Blossom Markt in Japantown (Westbrook) verlasst, oder die Mission beenden, könnt ihr „Sweet Dreams“ beginnen. Im folgenden Video führen wir euch durch die gesamte Mission und zeigen euch den Fundort eurer Ausrüstung:

Cyberpunk 2077: Nebenmission „Sweet Dreams“ im Walkthrough

Voraussetzungen für „Sweet Dreams“

Um die Nebenmission „Sweet Dreams“ überhaupt starten zu können, müsst ihr zuerst die Nebenmission „I Fought the Law“ bis zu dem Punkt spielen, an dem ihr den Cherry Blossom Markt in Japantown (Westbrook) verlasst, oder die Mission beenden.

Daraufhin könnt ihr mit dem Dealer Stefan sprechen, er steht am Rande des Marktes in Japantown, er verkauft dort einen Braindance. Erklärt euch damit einverstanden, für seinen Virtu und Editor zu zahlen, dies kostet euch insgesamt 20.000 Eurodollar. Falls ihr also nicht genügend Geld besitzt, müsst ihr zu einem späteren Zeitpunkt wiederkehren.

Nachdem ihr die beträchtliche Summe an Stefan zahlt, folgt ihm danach einfach in den nahegelegenen Raum und spielt den Braindance ab.

So bekommt ihr eure Ausrüstung wieder

Nachdem ihr Stefans BD-Player verwendet, wacht ihr in einer Badewanne auf. Das Scavenger-Versteck könnte euch vielleicht vertraut vorkommen, denn ihr seid in der selben Badewanne, in der ihr während des Prologs Sandra Dorsett vorgefunden habt.

Als optionales Missionsziel erhaltet ihr, dass ihr eure Ausrüstung wiederfinden sollt. Je nachdem welchen Build ihr spielt und auf welchem Level ihr euch befindet, könnte die Beschaffung im Schwierigkeitsgrad unterschiedlich ausfallen. Um es zu schaffen, müsst ihr folgendes machen:

  • Nachdem ihr aus der Badewanne aufwacht und aus dem Raum heraus geht, neutralisiert die Wache im Nebenraum und bringt den Körper zurück in die Wanne. Lootet ihn sicherheitshalber, manchmal hat er eine Waffe dabei, dadurch könnten die folgenden Schritte leichter ausfallen.
  • Eure Ausrüstung findet ihr im Hauptraum, er ist allerdings schwer bewacht, seid also vorsichtig. Geht folgendermaßen vor, um den Schrank mit eurem Equipment zu finden:
    • Nachdem ihr die Leiche in die Wanne gelegt habt, dreht ihr euch wieder um und geht in den Nebenraum, haltet euch dort links. Im daraufhin folgenden Raum müsst ihr euch eigentlich nur geradeaus halte, geht auf keinen Fall im zweiten Raum nach links, dann kommt ihr in den Hauptraum.
  • Im Hauptraum befindet sich der Schrank mit eurer Ausrüstung auf der rechten Seite des Raumes, hinter der Säule.
  • Sobald ihr eure Ausrüstung zurück habt, sollte die Konfrontation mit den weiteren Wachen keinerlei Probleme darstellen.

Im folgenden Bild zeigen wir euch nochmal sicherheitshalber den Fundort vom Schrank mit eurer Ausrüstung:

Der Schrank mit eurer Ausrüstung befindet sich im Hauptraum hinter der Säule an der rechten Wand.
Der Schrank mit eurer Ausrüstung befindet sich im Hauptraum hinter der Säule an der rechten Wand.

Nachdem ihr alle Gegner erledigt oder euch heimlich aus dem Staub gemacht habt, geht ihr zum Fahrstuhl und fahrt nach unten. Anschließend kehrt ihr zu dem Ort zurück, an dem ihr Stefan zuerst begegnet seid, um ihn zur Rede zu stellen. Ihr könnt ihn entweder töten, ihn laufen lassen oder aus Night City verbannen. Eure anschließende Belohnung bleibt bei allen drei Variante gleich.

Geld von Stefan zurückbekommen

Wir machen es kurz und schmerzlos, die 20.000 Eddies könnt ihr nicht zurückerhalten, egal was ihr macht. Leider gibt es keinerlei Möglichkeit an euer zuvor ausgegebenes Geld zu gelangen. Der Dealer Stefan hat es wohl anscheinend nicht so mit Rückerstattungen.