Dragon Ball Z Kakarot: Vegetto im normalen Spielverlauf freischalten - geht das?

Olaf Fries

Viele Spieler in Dragon Ball Z Kakarot fragen sich, ob sie als Vegetto spielen können. Im Spiel ist dies eigentlich nur an bestimmten Stellen der Handlung möglich. Durch einen Glitch könnt ihr ihn aber auch in der offenen Spielwelt spielen. Im Folgenden zeigen wir euch, wie es funktioniert.

In Dragon Ball Z Kakarot können Spieler die Geschichte der beliebten Serie hautnah erleben. Egal, ob zum ersten oder zwanzigsten Mal. Das Spiel rund um die Geschichte von Son-Goku, seinen Freunden und die Dragonballs lässt euch einen Großteil der Anime-Handlung spielen und unterschiedliche Charaktere treffen sowie bekämpfen.

Das Spiel besitzt unterschiedliche, spielbare Charaktere, aber manche Kämpfer sind nur bei spezifischen Handlungssträngen spielbar. Unter anderem gehört Vegetto dazu, der aus der Fusion zwischen Son-Goku und Vegeta entsteht.

Durch einen Glitch könnt ihr jedoch Vegetto in der Open-World spielen. Im Folgenden zeigen wir euch, wie dies geht.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Dragon Ball Z Kakarot: Alle Rezepte zum Kochen - Fundorte

Vegetto im normalen Spielverlauf

Ähnlich wie im Anime tritt Vegetto während der Boo-Saga auf. Bevor ihr also mit ihm spielen könnt, müsst ihr zuvor die Saiyajin-, Freezer-, Android- und Cell-Saga beenden. Ihr müsst also circa 25 Stunden investieren, bis ihr überhaupt die Gelegenheit bekommt. Dann führt das Spiel Vegetto automatisch in spezifischen Kämpfen ein. Leider könnt ihr den mächtigen Krieger nur in speziellen Kämpfen kontrollieren und ihn nicht in der offenen Spielwelt nutzen.

Dies ist besonders schade, da die Kraft von Vegetto ein besonderes Spielerlebnis ist und viele Spieler ihn natürlich auch in der Open-World steuern möchten.

Vegetto in der Open-World spielen

Derzeit könnt ihr durch einen Glitch Vegetto in der offenen Spielwelt steuern. Wenn ihr versucht mit ihm zu spielen, geht wie folgt vor:

  1. Kreiert nach dem Kampf gegen Super Boo einen Speicherstand mit Piccolo, Trunks (Kind) und ultimativer Son-Gohan (nachdem Boo explodiert).
  2. Nachdem Vegetto von Boo einverleibt wird, kann es passieren, dass Vegetto direkt nach der Filmsequenz erscheint. Drückt während der Cutscene immer und immer wieder die Taste zum Öffnen der Weltkarte.
  3. Speichert den Spielstand nicht.
  4. Öffnet die Weltkarte und fliegt durch die Schnellreise-Funktion zu einem anderen Ort.
  5. Wenn es funktioniert hat, könnt ihr nun Vegetto in der offenen Spielwelt steuern.

Hier könnt ihr euch eine Dragonball-Sporttasche kaufen.*

Der Glitch kann auch ohne das Drücken der Taste zur Weltkarte auftreten, anscheinend erhöht sich jedoch die Chance, wenn ihr den Knopf wiederholt drückt. Außerdem ist es wichtig anzumerken, dass dieses Verfahren nicht immer funktioniert. Des Öfteren läuft das Spiel nämlich normal weiter. Darum solltet ihr vorher unbedingt den manuellen Speicherpunkt setzen.

Das Video von YouTuber „chaospunishment“ zeigt euch den Glitch im Video:

Vegetto ist natürlich ein sehr starker Kämpfer. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Entwickler euch nicht mit einem so starken Krieger durch die Open-World fliegen lassen wollten. Hierdurch haben die normalen Gegner nämlich keine Chance gegen euch.

Hat der Glitch bei euch funktioniert? Teilt es uns gerne in den Kommentaren mit!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung