Dragon Quest Builders 2: Boozer umsiedeln - so geht's

Christopher Bahner

Boozer, die Hündin, begegnet euch in Dragon Quest Builders 2 in Grünfeld und hilft euch bei der Suche nach Samen. Wenn ihr sie nach der Story aber umsiedeln und zu euch auf die Insel holen wollt, funktioniert dies nicht. Woran das liegt und wie ihr es doch schafft, erklären wir euch im Folgenden.

Sobald ihr die Story von Dragon Quest Builders 2 abgeschlossen habt, erlaubt euch das Spiel dank Einwohnerverzeichnis sämtliche Bewohner von Grünfeld, Hammerholm und Mondbach zum Eiland des Erwachens umzusiedeln. Nur bei Boozer klappt dies nicht. Die Hündin ist nämlich von einem Fluch besessen!

So könnt ihr Boozer umsiedeln

Die Hündin Boozer ist eigentlich eine verwandelte Prinzessin. Sie wurde durch einen Fluch der Kinder Hargons in einen Hund verwandelt. Erst wenn der Fluch aufgehoben wird, könnt ihr sie auf eure Insel umsiedeln.

Hier bekommt ihr den Season Pass Für Dragon Quest Builders 2! *

Um den Fluch aufzuheben benötigt ihr den Spiegel des Ra, welcher die wahre Form all jener offenbart, die in ihn hineinblicken. Diesen Gegenstand erhaltet ihr während des Story-Kapitels in Mondbach. Im weiteren Verlauf wird er allerdings wieder aus eurem Inventar entfernt.

Sobald ihr wieder auf dem Eiland des Erwachens seid und die Tafel der Azurblauen Steppe freigeschaltet habt, wird der Spiegel in der Gemeinschaftstruhe daneben abgelegt. Hier könnt ihr ihn wieder an euch nehmen.

Alternativ könnt ihr den Spiegel des Ra auch für 1000 Dankbarkeitspunkte im Erbauer-Almanach unter dem Punkt Gegenstände kaufen. Diese Funktion wird allerdings erst freigeschaltet, wenn ihr insgesamt 30 Tafelziele abgeschlossen habt. Dafür bekommt ihr auch die Trophäe „Tafeltitan“.

Wenn ihr den Spiegel des Ra dann habt, begebt euch zum Bauernhof in Grünfeld und läutet die Glocke des Erbauers, um alle Einwohner zu versammeln. Stellt euch dann vor Boozer und benutzt den Spiegel des Ra vor der Hündin.

Daraufhin ist der Fluch aufgehoben und sie wird sich in ihre Menschenform verwandeln. Sprecht mit ihr, damit sie euch die Hintergründe ihres Schicksals verrät. Anschließend könnt ihr sie über das Einwohnerverzeichnis umsiedeln und auf eure Insel bringen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr ihr nun einen Raum nach ihren Wünschen errichten. Allerdings hat sie hohe Ansprüche, denn sie möchte einen Raum mit frecher Atmosphäre in maximaler Größe und mit der höchsten Stilbewertung. Als Hündin war sie leichter zufrieden zu stellen…

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss hat sich dank Artikel 13 vor allem bei jungen Menschen in Deutschland nicht gerade beliebt gemacht. Auf der gamescom 2019 hat er das ganze Drama noch einmal aufgearbeitet – und erzählt, über welche Witze auf seine Kosten er sich tatsächlich doch noch amüsieren konnte.
    Lisa Fleischer
  • Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele erstaunen immer wieder mit grafischen Höchstleistungen oder auch ästhetischen Revolutionen. In Sachen Inszenierung und Atmosphäre setzen Titel wie Red Dead Redemption 2 oder Uncharted 4 Meilensteine. Bei manchen Projekten vergessen die Entwickler jedoch vor lauter Fokus auf das Äußere den Inhalt. Einige Beispiele findest du in dieser Liste.
    Steffen Marks
* Werbung