Ihr habt euch ein neues Faxgerät gekauft, doch wisst nicht, wie ihr dieses anschließen sollt? Keine Sorge, hier erfahrt ihr, wie ihr euer Fax anschließen könnt.

Ein Fax Gerät ist ein Gerät, welche eine Fernkopie erstellt. Demnach muss die Person, die das Fax erhalten soll, ebenfalls ein Faxgerät besitzen. Hierbei wird auf der einen Seite von der Person, welche das Fax versenden will, das gewünschte Dokument in dem Faxgerät eingescannt und dann mit einer persönlichen Nummer an die Person gesendet, welche das Fax erhalten soll. Das Faxgerät des Empfängers druckt dann das gescannte Dokument aus und kann vom Empfänger entnommen werden. Im Prinzip funktioniert ein Fax Gerät demnach wie ein Drucker und Scanner, nur das die Kopie an ein anderer Gerät gesendet wird.

Er ist das PURE BÖSE:

So könnt ihr euer Fax anschließen

Solltet ihr noch kein Faxgerät haben, dann raten wir euch, dass ihr euch noch vor Anschaffung des Produktes darüber erkundigt, auf welchen Variante des Faxgerätes ihr bei eurem Netzanbieter setzen solltet.

So richtet ihr das Gerät ein:

  • Schließt euer Faxgerät entweder an den Router oder optional an der Telefonsteckdose mit der Aufschrift „FON“ an (nutzt das Fax-Kabel für die Telefonsteckdose)
  • Schließt das Faxgerät an den Strom an
  • Nun müsst ihr die Benutzeroberfläche des Routers einstellen

Diese Probleme können auftreten

Solltet ihr einen älteren Router haben, dann kann es sein, dass dieser keinen Anschluss für ein Fax hat. Wenn das bei euch ebenfalls zutreffen sollte, dann könnt ihr über das Internet einen TAE Adapter kaufen. 

Auch Produkte, die nicht Originalzubehör vom Fax Gerät sind, können unter Umständen zu Problemen führen. Daher raten wir euch, die Produkte und das Zubehör immer im Original-Zustand und vom passenden Hersteller zu kaufen.