Im Gebiet Inazuma von Genshin Impact findet ihr neue Arten von Feinden. Dazu gehören auch die Nobushi, japanische Schwertkämpfer, die als Beute verschiedene Handschutz-Gegenstände fallen lassen. Diese benötigt ihr als Upgrade-Material und wir zeigen euch daher die Fundorte von Nobushi auf der Karte.

 

Genshin Impact

Facts 
Genshin Impact

Alter Handschutz, Kageuchi-Handschutz und berühmter Handschutz finden

Um die in Inazuma vorkommenden Charaktere wie Ayaka in ihrer Figurenstufe aufzuwerten, benötigt ihr diverse Upgrade-Materialien in Form von Handschutz-Items. Diese werden ausschließlich von den Nobushi-Feinden in Inazuma als Beute zurückgelassen. Wie die Sakura-Blüten kommen sie also exklusiv hier vor. Die Stufe der Feinde bestimmt dabei die Wertigkeit der Items wie folgt:

  • Alter Handschutz: Mögliche Beute aller Nobushi.
  • Kageuchi-Handschutz: Mögliche Beute von Nobushi ab Stufe 40.
  • Berühmter Handschutz: Mögliche Beute von Nobushi ab Stufe 60.

Nobushi gibt es in diversen Variationen, aber merkt euch einfach Folgendes: Alle Gegner, die ein Katana tragen, können Handschutz-Items droppen.

Wie gewohnt könnt ihr einen höherwertigen Handschutz auch selber herstellen, wenn ihr drei Handschutz-Gegenstände niedriger Stufe bei Alchemie-Standorten kombiniert. Eine weitere Alternative ist das Händlermenü. Hier könnt ihr die Items für Sternenstaub bzw. Sternenglanz kaufen. 3x Alter Handschutz kostet euch 5x Sternenstaub. Für denselben Preis erhaltet ihr 1x Kageuchi-Handschutz. Für 2x Sternenglanz bekommt ihr wiederum 3x Berühmter Handschutz.

Nobushi-Feinde finden: Karte mit Fundorten

Auf den drei Inselregionen von Inzuma gibt es jede Menge Camps mit Nobushi-Feinden. Auf der folgenden Karte haben wir euch bereits viele Fundorte markiert. Allerdings gibt es weitaus mehr.

Fundorte von Nobushi in Inazuma (Genshin Impact).
Fundorte von Nobushi in Inazuma (Genshin Impact).

Die japanischen Schwertkämpfer kommen in folgenden Variationen vor:

  • Nobushi Hitsukeban
  • Nobushi Kikouban
  • Nobushi Jintouban

Diese Feinde nutzen neben Katanas auch andere Hilfsmittel wie Feuerwerkskörper und elektrisch aufgeladene Armbrustprojektile. Um Nobushi ausfindig zu machen, könnt ihr übrigens auch eure Abenteuerlizenz öffnen und Nobushi als Kopfgeld-Ziel auf der Karte markieren.