Wer regelmäßig bei Kaufland einkauft, sollte sich beim Programm der „Kaufland Card“ anmelden. Dabei handelt es sich um das Treueprogramm des Händlers, bei dem man auf exklusive Angebote und Coupons zugreifen sowie Treue-Punkte sammeln kann.

 
Online-Shops
Facts 

Wer sich bei „Kaufland Card“ registrieren will, kann zwischen der App-Version oder einer klassischen Karte entscheiden, die man an der Kasse beim Bezahlen vorzeigt.

Kaufland Card: Registrieren per App

Die Anmeldung für das Kaufland-Card-Programm kann man entweder von zuhause aus mit der entsprechenden App, auf der Webseite im Browser oder in der Filiale vor Ort durchführen. So funktioniert es über die App:

  1. Ladet euch die Kaufland-App kostenlos herunter.
  2. Erstellt einen kostenlosen Account mit einer gültigen E-Mail-Adresse und einem Passwort.
  3. Danach ist die digitale Karte sofort einsatzbereit.

Den Download der App für Android und iOS gibt es hier:

Kaufland: Finde dein Angebot!

Kaufland: Finde dein Angebot!

Schwarz IT KG
Kaufland: Finde dein Angebot!

Kaufland: Finde dein Angebot!

Schwarz IT KG

Die „Kaufland Card“ findet man in der App als QR-Code. Der Code muss einfach an der Kasse vom Smartphone abgescannt werden, um auf die Vorteile zuzugreifen.

Kaufland Card: Plastikkarte bekommen

Wer lieber eine richtige Karte für den Geldbeutel haben möchte, erhält sie in der nächsten Kaufland-Filiale. Sprecht dazu das Personal an der Information an, um die Anmeldung durchzuführen. Die Plastikkarte muss in der Filiale noch am Infoterminal aktiviert werden. Alternativ nimmt man die Karte zunächst mit nach Hause und führt die Registrierung dann über den Browser durch. Bei der Anmeldung muss man die 16-stellige Kartennummer eingeben. Diese Nummer findet man abgedruckt auf der Rückseite.

Die App-Version und die echte Karte können auch parallel benutzt werden, man muss sich also nicht nur für eine der beiden Varianten entscheiden.

Kaufland Card: Registrieren geht nicht?

Falls die Registrierung nicht funktioniert, versucht Folgendes:

  • Überprüft, ob ihr bei der Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben habt. Nach der Registrierung erhaltet ihr einen Link per E-Mail, über den die Adresse bestätigt werden muss. Schaut gegebenenfalls im Spam-Ordner nach, wenn die Mail nicht kommt.
  • Versucht die Anmeldung in einem anderen Browser durchzuführen.
  • Bei der Registrierung über die App solltet ihr sicherstellen, dass die Anwendung mit dem aktuellen Update läuft. Auch Android oder iOS sollten auf dem Gerät aktuell sein.

Was bringt die Kaufland Card?

Die Nutzung der Kaufland-Card-App ist natürlich kostenlos. Der Betreiber sammelt jedoch eure Einkaufsdaten. Ihr bekommt dafür verschiedene exklusive Angebote in den Filialen. Aktuelle Aktionen seht ihr im Prospekt sowie im Online-Angebot von Kaufland. Neben den Angeboten bietet das Kaufland-Card-Programm zudem Zugriff auf verschiedene Coupons, die Waren sowohl im Markt als auch im Online-Angebot günstiger machen.

Für jeweils 5 Euro, die man im Kaufland ausgibt, erhält man einen Treuepunkt. Diese Punkte können anschließend gegen Prämien oder neue Coupons eingetauscht werden. Weiterhin bietet das Programm Zugang zu verschiedenen Gewinnspielen und Vorteilen bei weiteren Kaufland-Partnern.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.