Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Skull and Bones: Crossplay, Cross-Progression & Koop erklärt

Skull and Bones: Crossplay, Cross-Progression & Koop erklärt

Wir zeigen euch, wie ihr in Skull and Bones im Koop mit Freunden spielen könnt. (© Screenshot GIGA)

Skull and Bones bietet euch die Möglichkeit, mit euren Freunden zusammen im Koop die Welt als Piraten zu erobern. Wie das funktioniert und wie ihr Crossplay aktiviert oder deaktiviert, zeigen wir euch in diesem Guide. Zudem erfahrt ihr hier, ob Skull and Bones Cross-Progression unterstützt.

 
Skull and Bones
Facts 
Skull and Bones
Anzeige

Crossplay an- und ausschalten

Wie viele Spiele unserer Zeit bietet auch Skull and Bones Crossplay an. Diese Funktion erleichtert es den Spieleschmieden, für genug Bewegung innerhalb der Spiele zu sorgen. Durch Crossplay werdet ihr viel mehr Koop-Partner und Gegner in Skull and Bones finden. Doch manche Gamer betrachten das eher als eine Last und wollen Crossplay lieber deaktivieren und so geht es:

  1. Öffnet in Skull and Bones die Einstellungen.
  2. Öffnet den Reiter „Gameplay“.
  3. Schaut bei „Allgemein“ nach, wo ihr die Crossplay-Einstellungen finden werdet.
  4. Aktiviert oder deaktiviert Crossplay, indem ihr das Häkchen daneben setzt (siehe Bild).
  5. Vergesst nicht, die Änderungen anzuwenden.
Anzeige
An dieser Stelle im Menü könnt ihr das Crossplay deaktivieren. Bestätigt eure Auswahl mit "Anwenden". (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)
An dieser Stelle im Menü könnt ihr das Crossplay deaktivieren. Bestätigt eure Auswahl mit „Anwenden“. (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)

Bietet Skull and Bones Cross-Progression an?

Skull and Bones bietet Cross-Progression (plattformübergreifenden Fortschritt) an, und zwar zwischen allen Plattformen. Der Fortschritt wird automatisch gespeichert und auf einer anderen Plattform wieder automatisch geladen. Dafür müsst ihr euch lediglich mit eurem Ubisoft-Account auf der jeweiligen Plattform anmelden, auf der ihr spielen wollt.

Anzeige

Im Koop mit Freunden spielen

Ihr könnt euch mit bis zu drei Freunden zusammentun und gemeinsam die See erobern, während ihr zum nächsten Kingpin aufsteigt. Ihr könnt Aufträge gemeinsam mit euren Freunden erledigen und andere Schiffe zusammen angreifen. Es gibt sogar unterschiedliche Schifftypen, die einander ergänzen.

Freunde in die Gruppe einladen

Wenn ihr euch im Logbuch oder im Optionsmenü befindet, könnt ihr über die Dreieck-Taste (PS5) in das Kontaktmenü gelangen und eure Freunde einladen. Schaut im Menü nach, welche Taste auf eurer Plattform das Kontaktmenü aufruft. Ihr findet die Information ganz unten bei „Soziales“.

  • Wählt aus der Liste den Freund aus, mit dem ihr zusammen spielen wollt.
  • Klickt darauf und ladet ihn in die Gruppe ein.
  • In diesem Menü könnt ihr auch nach Gruppen suchen. Neben eurem Namen taucht dann ein gelbes Lupensymbol auf und die Spieler auf eurem Server sehen, dass ihr euch verbünden wollt.
Anzeige

Spieler an Land zum Koop einladen

Seid ihr allein unterwegs und trefft jemanden, mit dem ihr unbedingt zusammenspielen wollt? Dann nähert euch dem Charakter und betätigt die Taste, die euch angezeigt wird. Auf der PS5 zum Beispiel ist es das Dreieck. An dieser Stelle könnt ihr den Spieler in eure Gruppe einladen.

Spieler auf dem Schiff einladen

Trefft ihr gute Partner auf der See und wollt sie zu einer Partie Koop einladen, dann müsst ihr lediglich euer Fernrohr benutzen. Schaut euch das andere Schiff durch das Fernrohr an. Hier habt ihr die Möglichkeit, mit dem Schiff zu interagieren und den Spieler in eure Gruppe einzuladen.

 

Anzeige