Das Imperium besitzt eine große Variation an Soldaten, aber sie sind nicht die einzigen Feinde in Star Wars Jedi Fallen Order. Im Folgenden zeigen wir euch alle Fundorte der vier legendären Bestien.

 

Star Wars Jedi: Fallen Order

Facts 
Star Wars Jedi: Fallen Order

Auf den unterschiedlichen Planeten in Star Wars Jedi Fallen Order warten nicht nur Sturmtruppler auf euch, sondern auch exotische Monster. In der Galaxy findet ihr vier legendäre Bestien, die zu den gefährlichsten und stärksten Gegner zählen. Wir zeigen euch, wo ihr sie findet und wie ihr sie bezwingen könnt.

Was sind legendäre Bestien?

Legendäre Bestien sind auf bestimmten Planeten schwierigere Versionen von bereits vorhandenen Monstern. Sie dienen als Mini-Bosse und lohnen sich zu besiegen, da oftmals eine Belohnung auf euch warten. Sei es ein Upgrade oder ein interessantes Geheimnis. Ebenfalls müsst ihr alle vier Kreaturen bezwingen, wenn ihr die 100% in Jedi Fallen Order erreichen möchtet.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Star Wars Jedi Fallen Order: Alle Pflanzensamen für das Terrarium - Fundorte

Da ihr sie im Spielverlauf nicht automatisch zu sehen bekommt, zeigen wir euch die Fundorte für alle vier legendären Bestien.

Oggdo Bogdo - Fundort

Eine größere und stärkere Version des froschartigen Wesens. Diese Bestie findet ihr auf Bogano in den Bogdo-Dolinen. Am Meditationspunkt im Gebiet „Verlassene Werkstatt“ haltet ihr euch rechts. Dort befinden sich abgetrennte Rohre und ein riesiger Ventilator, geht auch hier rechts dran vorbei. Ihr findet einen kleinen Höhleneingang mit vertikal aufgestellten Rohren vor. Durchquert die dunkle Höhle und Oggdo Bogdo wartet auf euch.

Hier könnt ihr euch Kerzen aus dem Star Wars Universum bestellen.

Ihr könnt bereits sehr früh im Spiel auf das Monster treffen. Noch bevor ihr überhaupt die Funktion der Stim-Behälter erlernt und euch heilen könnt. Entweder kehrt ihr später im Spiel dorthin zurück, stellt den Schwierigkeitsgrad runter oder akzeptiert die Herausforderung und überwindet die Hürde.

Hier seht ihr den markierten Fundort auf der Karte:

Albino Wyyyschokk - Fundort

Große Spinnen gibt es in fast allen Spielen, Jedi Fallen Order ist dabei keine Ausnahme. Die Albino Wyyyschokk findet ihr auf Kashyyyk im Gebiet „Imperiale Raffinerie“. Wenn ihr am Meditationspunkt seid, bei dem vor euch Sturmsoldaten mit Flammenwerfer kämpfen, haltet euch links und folgt dem Verlauf der Wand. Dadurch lauft ihr direkt in das Nest der Spinne.

Hier ist markierten Fundort auf der Karte:

Wütender Jotaz - Fundort

Den wütenden Jotaz findet ihr auf Zeffo im Gebiet „Kaputter Flügel“. Um dorthin zu gelangen, müsst ihr euch in der „Absturzstelle“ links halten und die BD-1 Fähigkeit „Überladen“ besitzen. Außerhalb der verschlossenen Tür, die ihr überladen müsst, wandert übrigens ein „normaler“ Jotaz umher.

Nutzt vor allem das „Verlangsamen“, um euch gegen den wütenden Jotaz zu behaupten. Im Folgenden findet ihr den markierten Fundort:

Nydak Alpha - Fundort

Die letzte legendäre Bestie findet ihr auf Dathomir in den „Albtraumruinen“. Ein Nydak gehört zu den stärksten Monstern in der Galaxy von Jedi Fallen Order. Mit den umher schlagenden Armen sind die Bewegungen nur schwer auszumachen und die Alpha-Version ist nochmal eine Stufe härter. Auch beim Nydak Alpha ist die „Verlangsamen“-Fähigkeit euer Freund. Die gute Nachricht ist, dass ihr es relativ leicht findet.

Wenn ihr auf dem Weg zum Tempel die Person mit der Kapuze antrefft, springt über die kaputten Abschnitte der Brücke mit eurem Jedisalto. Bevor ihr in den Temple rein geht, haltet euch rechts. Hier ist der markierte Fundort:

Nachdem ihr alle vier legendären Bestien besiegt habt, habt ihr die vier tödlichsten Kreaturen in der Galaxy erlegt. Habt ihr euch der Herausforderungen auf einem hohen oder niedrigen Schwierigkeitsgrad gestellt? Schreibt es uns in die Kommentare!