In Zeiten von eBay und Co., sowie der anhaltenden Bürokratie mit dem Versand verschiedener Formulare und Dokumente müsst ihr nicht mehr für jeden Brief bis an den Postschalter gehen, um dort eine Briefmarke zu kaufen. Bei der Deutschen Post lassen sich auch Briefmarken online kaufen und ausdrucken.

 
DHL
Facts 

Die ausgedruckte Briefmarke kann direkt auf den Briefumschlag geklebt werden. Beim Bestellprozess kann man auch bereits Empfänger- und Absenderdaten eintragen, um sich Schreibarbeit auf dem Umschlag zu sparen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt

Briefmarken online kaufen und ausdrucken für Privat- und Geschäftskunden

Um Briefmarken online kaufen zu können, öffnet ihr das Online-Angebot der Deutschen Post. Eine zusätzliche Software wird nicht benötigt. Ihr müsst euch aber online registrieren. Zudem benötigt ihr einen Drucker. Nach dem Kauf erhaltet ihr die Briefmarken im PDF-Format. Zur Darstellung der Briefmarken benötigt ihr also einen PDF Reader wie. den Adobe Reader. Die online gekauften Briefmarken lassen sich bequem per PayPal bezahlen. Daneben stehen weitere Bezahloptionen wie die Kreditkarte oder der Lastschrifteinzug zur Auswahl.

Mobile Briefmarke ohne Drucker online bestellen

Habt ihr keinen Drucker zuhause, könnt ihr die Briefmarke online kaufen und einen Code anstelle der PDF-Marke auswählen. So erhaltet ihr einen Zahlencode, den ihr einfach auf den Umschlag schreibt. So bucht ihr die mobile Marke ohne Drucker:

  1. Für diesen Service benötigt ihr die „Post & DHL“-App auf dem Handy (hier installieren).
  2. Wählt in der App das gewünschte Porto. Bei der mobilen Marke stehen nur Optionen für den Inlandsversand zur Auswahl.
  3. Entscheidet euch für den „Code zum Beschriften“.
  4. Führt den Bestellvorgang durch und bezahlt die Online-Briefmarken.
  5. Ihr erhaltet einen Code, der sich aus dem Begriff #PORTO und 8 Zeichen zusammensetzt.
  6. Tragt diesen Code 2-zeilig auf dem Briefumschlag ein. Verwendet dafür einen dunklen Kugelschreiber oder Filzstift. Achtet darauf, sauber und leserlich zu schreiben.
  7. Werft den Briefkasten mit der mobilen Marke in den .

Das funktioniert auch einfach ohne Computer, sondern per SMS:

Paketdienste im Vergleich - DHL, DPD, Hermes und UPS Abonniere uns
auf YouTube

Damit die online erstellte Briefmarke nicht trostlos in Schwarz-weiß beim Empfänger ankommt, könnt ihr ein buntes Motiv aus verschiedenen Bereichen auswählen.

paypal-portokasse
Bildquelle: GIGA

Wurde das Motiv einmal gewählt, könnt ihr direkt online die Adresse für den Brief eingeben. So bleibt euch das Beschreiben des Umschlags per Kugelschreiber erspart. Mit Klick auf „Marke(n) übernehmen“ wird die Briefmarke eurem Warenkorb hinzugefügt.

Neben Briefmarken zum Ausdrucken, für die keine Versandkosten und Service-Gebühren anfallen, findet ihr in der Online-Filiale der Deutschen Post auch „normale“ Postwertzeichen, die ihr Sammeln oder auf eure Briefe kleben könnt. Auch diese werden aus eurer vorher aufgeladenen „Portokasse“ bezahlt und per Post zugeschickt.

briefmarken-online-motiv
In der Online-Filiale können Briefmarken mit Motiv ausgedruckt werden (Bildquelle: GIGA)

Briefmarken online bestellen und ausdrucken

Für die Online-Briefmarken stehen alle relevanten Werte für verschiedene Briefoptionen zur Verfügung. Ihr könnt damit also nicht nur eine Marke für einen Standard-Brief bestellen und ausdrucken, sondern auch einen Warenversand vorbereiten. Auch Zusatzoptionen wie „Einschreiben“ oder der Prio-Brief lassen auswählen.

Brief

  • 0,05 €
  • 0,10 €
  • 0,20 €
  • 0,70 € Postkarte
  • 0,85 € Standardbrief
  • 1,00 € Kompaktbrief
  • 1,60 € Großbrief
  • 2,75 € Maxibrief

Bücher- und Warensendung

  • 1,95 € bis 500 g
  • 2,25 € bis 1.000 g

Streifbandzeitung

  • 0,89 € bis 50 g
  • 1,19 € bis 100 g
  • 1,37 € bis 250 g
  • 1,67 € bis 500 g
  • 2,50 € bis 1000 g

Damit ihr die richtige Marke aussucht, könnt ihr euch für jede Option die maximalen Maße sowie das Gewicht anzeigen lassen. Auch Briefmarken für den Auslandversand können online bestellt und ausgedruckt werden. Neben den Briefmarken habt ihr in der Online-Filale auch die Möglichkeit, Versandmarken für Pakete und Päckchen zu erstellen. Die so ausgedruckten Paketmarken kommen mit einem Strichcode, welcher an jeder Packstation eingelesen werden kann. Auf diesem Wege ist es euch möglich, Pakete zu versenden ohne eine Postfiliale aufsuchen zu müssen.

Weitere Artikel zum Thema:

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.