In diesem Land ist die YouTube-Sucht am größten – Zahl des Tages

Stefan Bubeck

YouTube schauen, das ist längst das neue Fernsehen. Aber woher stammen eigentlich die Millionen von Zuschauern? Hier sind die Top 5 der Länder mit den meisten Zuschauern.

In diesem Land ist die YouTube-Sucht am größten – Zahl des Tages
Bildquelle: Getty Images / Sergi Alexander .

Wenig überraschend: Die meisten Zuschauer der amerikanischen Videoplattform stammen aus den USA – sie stellen 16,37 Prozent. Mit Russland, (142 Mio. Einwohner), Brasilien (208 Mio. Einwohner) und Indien (1,3 Mrd. Einwohner) sind drei der sogenannten BRICS-Staaten in den Top 5 vertreten. Deutschland (82. Mio. Einwohner) schafft es nicht auf einen der Spitzenplätze:

Das meistgesehene YouTube-Video aller Zeiten ist „Despacito“ von Luis Fonsi ft. Daddy Yankee mit aktuell rund 4,7 Mrd. Aufrufen:

YouTube ist ein Erfolgsmodell, einige Menschen verdienen damit eine stattliche Summe Geld. Hier im Überblick:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Das sind die bestbezahlten YouTuber 2017.

Und hier bezogen auf Video- und Computerspiele in Deutschland:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Das sind die erfolgreichsten deutschsprachigen Gaming-YouTuber.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Beats Solo3 Wireless für 129 Euro – letzte Chance bei Amazon jetzt

    Beats Solo3 Wireless für 129 Euro – letzte Chance bei Amazon jetzt

    Als der große Bluetooth-Kopfhörer Solo3 Wireless von Beats by Dr. Dre auf den Markt kam, kostete er knapp 300 Euro. Mittlerweile hat der Hersteller den Preis kräftig gesenkt und einige Händler gehen sogar noch weiter herunter. Bei Amazon gibt’s den Beats Solo3 Wireless heute besonders günstig.
    Stefan Bubeck 2
  • Amazon-Produkte am Prime Day 2019: Alexa, Kindle, Fire und Co. im Angebot – letzte Chance

    Amazon-Produkte am Prime Day 2019: Alexa, Kindle, Fire und Co. im Angebot – letzte Chance

    Manche sind schon ausverkauft, einige haben eine lange Lieferzeit. Auf der Zielgeraden zum Prime Day zeigt sich, dass Amazon auch eigene Produkte nicht unbegrenzt bevorratet. Trotzdem kann man noch zuschlagen: Diverse smarte Lautsprecher (Echo), Tablets (Fire), TV-Boxen (Fire TV) und Haustechnik (Blink, Ring) sind noch extrem günstig verfügbar, ganz zum Schluss gibt es auf 2 Echo-Geräte sogar noch einen kleinen Bonus...
    Stefan Bubeck 3
* Werbung