Der Privatsender Sky rühmt sich eines aktuellen Blockbuster-Angebots und seiner kompletten Fußball-Übertragungen. Nicht ganz so bekannt ist die Tatsache, dass ihr Sky online übers Internet schauen könnt - und zwar so...

 

Sky Go

Facts 

Üblicherweise kommt das Programm von Sky über den Receiver zu euch auf den heimischen TV. Ihr könnt die Angebote Sky Go oder Sky Ticket allerdings auch online ansehen und dabei verschiedene Möglichkeiten nutzen. Das funktioniert auf dem PC, auf einem Tablet, dem Smartphone und natürlich auf dem Smart-TV.

Sky über Internet schauen – nicht ohne Konto

Sky Go ist ausschließlich Sky-Kunden vorbehalten, die dort ein Konto haben. Wer bereits Sky-Abonnent ist, kann Sky Go kostenlos nutzen. Alle anderen müssen sich erst einmal anmelden, wenn sie Sky online schauen wollen. Ihr könnt beispielsweise eines der Sky-Ticket-Angebote nutzen, bei denen ihr verschiedene Programmpakete zu einem monatlich kündbaren Tarif bekommt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen einem Sport-Paket, Serien oder Filmen.

Jetzt Sky Ticket online ansehen und Sky-TV-Stick sichern

Danach habt ihr die Möglichkeit, Sky auch ohne Antennen- oder Satelliten-Anschluss zu sehen. Ihr könnt das Programm im Browser oder entsprechenden Apps aufrufen und die Sky-Inhalte übers Internet streamen lassen.

Das gleiche Prinzip kommt ins Spiel, wenn ihr etwa Sky Ticket auf einem Smart-TV streamen wollt. Wenn der Fernseher die Sky-Q-App unterstützt, könnt ihr euch darin mit euren Zugangsdaten anmelden und dann Sky auf dem TV übers Internet sehen.

Mit dem Fire TV Stick könnt ihr Sky nur sehen, wenn ihr es entweder im Silk-Browser aufruft oder die entsprechende App per „Sideload“ auf dem Fire TV Stick installiert.

Sky-Angebote im Überblick

Sky online streamen - so wird's gemacht

Die einfachste Methode, mit der ihr Sky online schauen könnt, sind die entsprechenden Apps für iOS und Android. Am Computer müsst ihr dafür ein spezielles Programm downloaden. Den Sky Ticket Player gibt es für Windows und Mac OS. Ihr könnt ihn bei Sky downloaden.

Danach ruft ihr im Browser beispielsweise skyticket.sky.de auf, meldet euch mit euren Kontodaten an und ruft dort das Film-Programm auf. Sobald ihr einen Titel ausgesucht habt, könnt ihr ihn dort anklicken. Daraufhin startet der Player und zeigt euch den gewünschten Film.

Durch diese Methode steht dem Sky-Kunden eben eine sehr große Bandbreite interessanter Filme und Sender online zur Verfügung und er kann sie auch sehen, wenn er nicht zuhause ist. Sicher nicht uninteressant für alle, die häufig unterwegs sind, viel woanders übernachten und keine Lust mehr auf das langweilige Bezahl-TV in Hotels haben.

Die Sky-Ticket-Apps:

Preis: Kostenlos
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Die Sky-Go-Apps:

Preis: Kostenlos
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Die Apps sind natürlich kostenlos, aber sie können eben nur in Verbindung mit einem aktuellen Zugang zu einem des Sky-Pakete genutzt werden. Früher konntet ihr die Sky-Filme auch im Browser übers Internet streamen, aber das wurde mittlerweile deaktiviert. Eine Ausnahme ist der oben beschriebene Weg, mit dem ihr bei Fire TV Sky mit dem eingebauten Silk-Browser streamen könnt.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Ist der Artikel hilfreich?