Google Play Dienste: ohne geht es nicht (wirklich)

Beschreibung

Auf jedem Android-Smartphone sind heutzutage die Google Play Dienste vorinstalliert. Aber was macht die App eigentlich? Sie ist ein integraler Bestandteil des Android-Betriebssystems und sorgt dafür, daß andere Apps richtig funktionieren und auf andere Google-Dienste zugreifen können. Aber dahinter verbirgt sich noch viel mehr.

Google Play Dienste – was ist das?

Video: Google Play Dienste erklärt

63.374
Google Play Dienste

Die Google Play Dienste sind als App auf jedem Android-Smartphone vorinstalliert und eng mit dem Play Store verknüpft. Die Google Play Dienste sind die Schnittstelle zu den Google-Diensten sowie zu den Hardware-Funktionen des Android-Gerätes. Auch könnten über sie Nutzerdaten weitergereicht werden. So seid ihr beispielsweise über die Google Play Dienste mit eurem Google-Konto verbunden.

Auch benötigen alle Apps, die mit dem Google-Konto agieren, die Google Play Dienste – auch um aktualisiert zu werden. Dazu gehören unter anderem

Diese Apps würden ohne die Google Play Dienste gar nicht funktionieren. Deshalb lässt sich die App auch nicht deaktivieren oder deinstallieren. Aber auch andere Drittanbieter-Apps nutzen oft die Google Play Dienste. Nicht immer ist das aber ersichtlich. Sobald aber eine Interaktion mit eurem Google-Konto oder anderen Google-Diensten stattfindet, ist das sehr wahrscheinlich.

Infos zu den Google Play Diensten:

  • Die Google Play Dienste (Google Play Services) sind eine Kombination eines proprietären Software Development Kit (SDK) und eines Application Programming Interface (API).
  • Die App ist automatisch auf allen Android-Geräten ab Android 2.2 installiert.
  • Sie wird nicht im Play Store unter euren installierten Apps angezeigt. Ihr könnt sie aber unter Einstellungen, Apps aufrufen.
  • Die Google Play Dienste sind ein integraler Bestandteil von Android. Sie lassen sich standardmäßig weder deaktivieren noch deinstallieren.

Video-Tipp | Google Play Dienste 8.3: Ankündigungsvideo

2.478
Google Play Dienste 8.3; Ankündigungsvideo

Google Play Dienste: installieren & aktualisieren

Die Google Play Dienste sind ab Android 2.2 auf jedem Android-Gerät vorinstalliert und integraler Bestandteil. Wo ihr die APK-Datei zu den Google Play Diensten herunterladen könnt, seht ihr etwas weiter unten.

Die Google Play Dienste werden unter anderem auch dazu genutzt, um bestimmte Bereiche oder Apps in Android unabhängig vom eigentlichen Betriebssystem zu aktualisieren. Euch ist vielleicht schon aufgefallen, daß sich der Google Play Store immer automatisch auf eurem Smartphone oder Tablet aktualisiert, ohne daß ihr dagegen etwas tun könnt. Das hat den Sinn, daß Google so auch auf Geräten mit veralteten Android-Versionen wenigstens die integralen, wichtigen Apps unabhängig von der Betriebssystem-Version aktualisieren kann. Das gilt besonders dann, wenn die Hersteller keine Android-Updates mehr anbieten.

Google Play Dienste APK – Download

Die APK-Datei zur App Google Play Dienste könnt ihr auf der Webseite APKmirror herunterladen. Hier ist der Link. Unten findet ihr die angebotenen Versionen der App. Im Play Store sind die Google Play Dienste ebenfalls zu finden.

Google Play-Dienste
Entwickler: Google Inc.
Preis: Free

Google Play Dienste deaktivieren, deinstallieren oder löschen: äh, nein!

Die Google Play Dienste sind ein wichtiger Bestandteil des Android-Betriebssystems. Sie lassen sich standardmäßig nicht deaktivieren oder deinstallieren. Solltet ihr dies mit Root oder ähnlichen Methoden vorhaben, solltet ihr dies nicht weiter verfolgen. Denn ohne die Google Play Dienste kann sich euer Smartphone nicht mehr richtig mit eurem Google-Konto und den damit verbundenen Google-Diensten synchronisieren. Auch werden die meisten Apps nicht mehr funktionieren.

von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Google Play Dienste
  1. Google Family: Gemeinsame Google-Dienste für die ganze Familie

    Oliver Janko 2
    Google Family: Gemeinsame Google-Dienste für die ganze Familie

    Google wird familienfreundlicher. Mit „Google Family“ lassen sich künftig verschiedene Dienste im Familienverbund gemeinsam nutzen. Dazu gehören neben Google Play Musik unter anderem auch der Google Kalender, die Notiz-App oder Google Fotos. 

  2. Google Play Dienste verbrauchen zu viel Akku? Das könnt ihr ändern!

    Johannes Kneussel 12
    Google Play Dienste verbrauchen zu viel Akku? Das könnt ihr ändern!

    Was hat es mit den Google Play Diensten auf sich? Wofür braucht Android diese App überhaupt? Und wieso verursacht der Service häufiger Akku-Probleme und wie kann man diese lösen? Falls ihr euch diese Fragen stellt, seid ihr in diesem Artikel ganz richtig.



  3. Android: Google testet buntes Logo in der Homescreen-Suchleiste

    Rafael Thiel 6
    Android: Google testet buntes Logo in der Homescreen-Suchleiste

    Bei Google wird wieder eifrig getestet und ausprobiert: Wie einige Nutzer berichten, erscheint das Firmenlogo des Konzerns in der Suchleiste auf dem Android-Homescreen nicht mehr dezent grau sondern in den typischen Unternehmensfarben. Der eingefärbte Google-Schriftzug...