Egal ob Hausarbeit für die Uni oder potentieller Bestseller-Roman: Mit Word lassen sich in die eigenen Texte ganz einfach erklärende Fußnoten angeben. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Word: Fußnote einfügen & formatieren

Word: Fußnote einfügen leicht gemacht

  • Klickt in eurem Dokument auf die Stelle, an der ihr die Fußnote einfügen möchtet.
  • Klicken oben auf den Tab Verweise, dann auf Fußnote einfügen.

  • Alternative: Haltet die Strg-Taste gedrückt und tippt auf die Alt- und die F-Taste.
  • Nun seht ihr die entsprechende Zahl an der gewünschten Stelle und am Ende der Seite.
  • Word zählt die Fußnoten automatisch, ihr müsst also nicht manuell die Fußnotenzahlen bzw. -bezeichnungen festlegen.
  • Jetzt könnt ihr am Ende der Seite den gewünschten Text eingeben.
  • Per Doppelklick auf das Verweiszeichen unten gelangt ihr zur Referenzstelle oben zurück.

Fußnoten – Formatierung bearbeiten und Aussehen anpassen

Den Text von Fußnoten könnt ihr natürlich vollkommen frei selbst bestimmten. Aber auch die Formatierung lässt sich den eigenen Wünschen anpassen.

  • Klickt dazu im Bereich Fußnoten im Tab Verweise auf den kleinen Pfeil rechts unten.
  • Nun öffnet sich ein neuer Dialog, an dem ihr zahlreiche Einstellungen vornehmen könnt.
  • So ist es möglich, die Fußnoten nicht am Seitenende, sondern an einer anderen Stelle auf einer Seite anzeigen zu lassen.

word-fussnote-bearbeiten

  • Zusätzlich könnt ihr auch das Zahlenformat anpassen und so auch Buchstaben oder benutzerdefinierte Zeichen zum Zählen der Fußnoten verwenden.
  • Wenn die Fußnoten nicht durchgehend nummeriert sein sollen, könnt ihr dies ebenfalls festlegen.

Fußnotenfortsetzunghinweis

Ist eine Fußnote besonders lang, kann es Sinn ergeben, diese auf zwei Seiten aufzuteilen. Auch das ist in Word möglich. Geht dazu folgendermaßen vor:

  • Stellt die Ansicht des Word-Dokumentes zunächst auf Entwurf
    word-fussnote-lang
  • Nun geht ihr zurück zu Verweise -> Fußnoten und klickt hier auf Notizen anzeigen.
  • Nun wählt ihr in der in den Notizen angezeigten Dropdownliste Fußnoten-Fortsetzungshinweis aus. Jetzt könnt ihr einen entsprechenden Hinweis eingeben.

Fußnoten entfernen – auch Löschen ist kein Problem

Möchtet ihr Fußnoten entfernen, funktioniert dies nicht, wenn ihr sie unten löscht. Ihr müsst das Verweiszeichen oben im Fließtext entfernen:

  1. Markiert die Zahl bzw. den Buchstaben oder das Symbol und verwendet die Löschen- oder die Entf-Taste.
  2. Habt ihr ein automatisch nummeriertes Zeichen gelöscht, erfolgt eine neue Nummerierung der bestehenden Fußnoten. Ihr müsst also keine Angst vor einem Nummerierungschaos haben, wenn ihr eine Fußnote entfernen möchtet.

Noch mehr Word-Tutorials:

* gesponsorter Link