Mit dem PowerPoint Viewer Download könnt ihr auch ohne das Microsoft Office-Paket PowerPoint-Präsentationen im PPT- und PPTX-Dateiformat öffnen und betrachten.

Mit dem PowerPoint Viewer Download lassen sich alle in PowerPoint erstellte Präsentationen ab Version 97 bis zur aktuellen Version 2010 im vollen Funktionsumfang anzeigen. Im Gegensatz zu Microsoft Office wird der PowerPoint Viewer jedoch als Freeware kostenlos zum Download angeboten. Der Besitz der Office-Kollektion ist also nicht nötig. Der PowerPoint Viewer Download unterstützt darüber hinaus das Öffnen kennwortgeschützter Microsoft PowerPoint-Präsentationen. Präsentationen können in PowerPoint Viewer angezeigt und gedruckt, nicht jedoch bearbeitet werden.

PowerPoint Viewer Download zum Anzeigen von Präsentationen

Wer beispielsweise ein Netbook oder ähnliches explizit für Präsentationen nutzt, dem bleibt ein Kauf der Office-Suite erspart. Da Microsoft Lizenzen begrenzt verkauft und diese auch nicht günstig auf dem Markt sind, spart man als Nutzer eine Menge Geld. Mit der aktuellen Version lassen sich PPT-Dateien von Office 97, 2002, 2003, 2007 und jetzt auch 2010 betrachten. PPT- und PPTX-Dateien werden von dem Viewer nach der Installation automatisch erkannt. Nach dem Öffnen werden die Folien wie gewohnt angezeigt.

Winload PowerPoint Viewer Video
67.499 Aufrufe

Im Vergleich zu kostenlosen Office-Programmen wie OpenOffice kann der PowerPoint Viewer Download natürlich nicht mithalten, das ist aber auch nicht sein Zweck, die Freeware beschränkt sich lediglich auf das Anzeigen von Präsentationen. In diesem Punkt ist es die beste Wahl. Nicht zuletzt, weil es von Microsoft selber stammt, die natürlich mehrere erfolgreiche Programme im Office-Bereich veröffentlicht haben. Neben der Office-Suite und damit unter anderem Word, Excel, Access und Visio sind auch Server-Betriebssysteme von Microsoft in Unternehmen oft im Einsatz.

Erfolgsgeschichte PowerPoint

Mit PowerPoint hat Microsoft einen Maßstab in Sachen Präsentation gesetzt. Schüler, aber auch Professoren an Universitäten nutzen das Programm, um Referate oder Vorlesungen zu halten. Seit Jahren gilt PowerPoint als angesehene Möglichkeit, Inhalte zu vermitteln und für den Zuhörer des Vortrags verständlich zu machen oder grafisch darzustellen.

Tipp: Ihr könnt mit dem Viewer auch die PPTX- und PPS-Formate von Powerpoint 2007 oder Powerpoint 2010 öffnen. Dazu müsst ihr vorher lediglich das kostenlose Microsoft Office Compatibility Pack installieren.

Neben dem kostenlosen PowerPoint Viewer Download hat Microsoft auch noch einen Viewer für Word-Dateien, den Excel-Viewer und einen Visio-Viewer im Angebot.

Weitere Themen

Alle Artikel zu PowerPoint Viewer

  • Microsoft-PowerPoint-Bilder komprimieren

    Microsoft-PowerPoint-Bilder komprimieren

    Die Dateigröße eurer Präsentation ist zu groß für eine E-Mail? Dann könnt ihr in Microsoft PowerPoint ganz einfach die Bilder komprimieren. Wir verraten euch nachfolgend, wie das geht und auch, wie ihr die automatische Komprimierung deaktivieren könnt.
    Christin Richter
  • Video in PowerPoint einfügen – so gehts!

    Video in PowerPoint einfügen – so gehts!

    Ein Video in einer PowerPoint-Präsentation macht einiges her. Wollt ihr ein Video in PowerPoint einfügen und abspielen, solltet ihr darauf achten, dass das Video-Format mit PowerPoint kompatibel ist. Welche Dateien mit PowerPoint 2010, 2013 und neuer kompatibel sind und wie ihr Videos in Powerpoint einfügen könnt, erfahrt ihr hier.
    Christin Richter 5
  • PPS-Datei öffnen – so geht’s auch ohne PowerPoint

    PPS-Datei öffnen – so geht’s auch ohne PowerPoint

    Bei all den verschiedenen Dateiformaten, die bei Windows-Rechnern die Kreise machen, verliert man schnell den Überblick, welches Programm für welches Format zuständig ist. Solltet ihr eine PPS-Datei auf der Festplatte finden oder per E-Mail zugesandt bekommen, erfahrt ihr hier, wie man diese öffnen kann.
    Martin Maciej 1
  • PowerPoint-Dateien (ppt, pptx) öffnen und bearbeiten - auch ohne PowerPoint

    PowerPoint-Dateien (ppt, pptx) öffnen und bearbeiten - auch ohne PowerPoint

    Das Windows-Standard-Programm für Präsentationen, PowerPoint, ist ja nun leider nicht in allen Microsoft-Office-Paketen enthalten. So kann es passieren, dass man eine ppt- oder pptx-Datei geschickt bekommt, diese aber gar nicht ansehen kann. Dafür gibt es auch einige kostenlose Lösungen: Wir zeigen drei Wege, wie man PowerPoint-Dateien öffnen und sogar bearbeiten kann – auch ohne PowerPoint.
    Peer Göbel
  • Powerpoint Testversion: Microsofts Präsentationsprogramm kostenlos nutzen

    Powerpoint Testversion: Microsofts Präsentationsprogramm kostenlos nutzen

    Mit PowerPoint hat Microsoft eines der verbreitetsten Programme im Repertoire, mit welchem man schnell und unkompliziert komplexe Präsentationen am Computer erstellen kann. PowerPoint ist Bestandteil des Office Pakets, demnach müsst ihr tief in die Tasche greifen, wenn ihr der Welt euer Wissen mit Hilfe des Präsentationsprogramms teilen wollt.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link