VidCoder

Download Ver. 2.58 - 64bit - für Windows
Weitere Downloads sind verfügbar:

32-Bit-Download Ver. 2.58 - 32bit - für Windows

Mit dem VidCoder Download bekommt ihr ein Open Source-Tool für die Konvertierung von DVDs, Blu-rays und Videodateien unter anderem in das H.264-, MP4- und MKV-Format, welches sich durch die Bereitstellung vieler Presets sowie umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten auszeichnet.

Der VidCoder Download unterstützt dabei Multithreading und weist den Vorteil auf, dass das Programm keine großen temporären Dateien erstellt. Zusätzlich beherrscht das Programm Stapelverarbeitung bei der Konvertierung, d.h. ihr könnt den VidCoder Download mehrere Videos übergeben, den dieser dann nacheinander abarbeitet.

Die besten Multimediatools für Windows

VidCoder Download: Einstellungsmöglichkeiten und Systemvoraussetzungen

Für die Konvertierung bietet VidCoder euch eine ganze Reihe von Einstellmöglichkeiten; so könnt ihr die Bitrate, die Qualität und somit die Größe der Zieldatei festlegen. Weiterhin steht euch eine Vorschau-Funktion zur Verfügung, mit welcher ihr die Videos bereits während der Konvertierung ansehen könnt. Auf Wunsch könnt ihr die Konvertierung pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen.

VidCoder

Zum Thema: Videoformate: Überblick und Erklärung

Für den Betrieb von VidCoder benötigt ihr das Microsoft .NET-Framework 4. Falls dieses nicht auf eurem System vorhanden ist, bietet euch die Anwendung während der Einrichtung an, dieses zu installieren. Als Konvertierungs-Engine verwendet VidCoder HandBrake, jedoch ist es nicht notwendig, dass dieses auf eurem System installiert ist.

Rechtlich betrachtet ist VidCoder übrigens einwandfrei, da das Programm keine kopiergeschützten Datenträger unterstützt.

Hinweis: Über unseren Downloadbutton bekommt ihr die 64-Bit-Version von VidCoder; für die 32-Bit-Ausgabe fahrt ihr mit der Maus über das “i” des Downloadbuttons und betätigt den sich öffnenden, alternativen Downloadbutton.

Vorteile
  • Viele Presets verfügbar
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
Nachteile
  • Keine

von

Weitere Themen: VidCoder Developers

Alle Artikel zu VidCoder