Emoji für Android: So bekommt ihr die Smileys auf euer Smartphone

Martin Malischek
4

Ihr kennt sie sicherlich von WhatsApp oder von jemandem, der ein iPhone hat: die Emojis. Für Android gibt es diese leider erst ab Android-Version 4.4. Falls ihr sie dennoch nutzen möchtet, sorgen Tastatur-Apps für Abhilfe.

Was Emojis sind und wie viele es bereits gibt, seht ihr in folgendem Video:

86.867
Was sind Emojis?

Egal ob in sozialen Diensten, wie Instagram, Facebook, Twitter, Google+ oder bei privaten Nachrichten. Die meisten von uns vermissen hier die Emojis, wie sie bei WhatsApp oder für iPhone-Nutzer verfügbar sind. Google selbst löste das Problem und brachte Android-eigene Emojis auf die Geräte. Diese sind aber erst ab Android 4.4 verfügbar.

Emoji für Android: verschiedene Smiley-Themes

Emoji für Android
Falls ihr jedoch nicht länger warten wollt oder eine Aktualisierung eures Systems nicht mehr erfolgt, könnt ihr euch trotzdem Emojis für Android besorgen. Hierbei könnt ihr auswählen, welche Smileys ihr nutzen wollt. Die Auswahl zwischen den Standard-Emojis (wie bei WhatsApp) und den Android-Emojis wird euch dennoch leicht fallen, da man gewohntes nicht einfach so ersetzen möchte.

Viele Apps versprechen zwar Smileys und ihr bekommt diese auch tatsächlich auf euer Android-Smartphone, jedoch lesen einige Anwendungen eure Tastatur-Eingaben aus oder haben kein deutsches Wörterbuch. Die perfekte Lösung hierfür bietet die KK Tastatur (KK steht hier für KitKat), die mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet ist. Mit dieser lassen sich Emojis unter Android denkbar einfach nutzen.

In 6 Schritten „Ok Google“ deaktivieren oder aktivieren

Emoji für Android: Diese Funktionen bietet die empfohlene App

Unter Anderem bietet die KK Tastatur Swype (Eingabe über das Wischen der Tastatur), Auto-Korrektur und hat ein umfassendes, deutsches Wörterbuch. Die Emojis lassen sich hierbei überall einsetzen. Voraussetzungen hierfür ist eine Android-Version ab 4.0. Bitte beachtet, dass die App zwar die Emojis schreiben kann, es jedoch von eurer Android-Version abhängt, ob diese auch korrekt angezeigt werden.

downloaden

Die Installation ist sehr einfach. Ladet euch einfach die App herunter und wartet, bis diese installiert ist. Dann geht ihr unter Einstellungen auf Sprache und Eingabe und wählt die KK Tastatur aus. Nun könnt ihr mit eurem Android-Gerät Emojis auf den Bildschirm bringen.

Neue Artikel von GIGA ANDROID