Game of Thrones: Landkarte (englisch und deutsch) und U-Bahn-Plan

Selbst wer “Game of Thrones” sehr aufmerksam verfolgt, kann schon mal den Überblick über die Personen, Städte und Schauplätze verlieren. Auch in den Büchern ist nie eine zusammenhängende Karte abgebildet. Wer wie ich gerade im fünften Band der Buch-Vorlage von George R.R. Martin steckt (oder gerade in das Telltale-Adventure gestartet ist), freut sich über die verfügbaren Gesamt-Landkarten, da die freien Städte und der östliche Kontinent immer wichtiger werden – und das gilt natürlich auch für die fortschreitende HBO-Serie. 

Game of Thrones: Landkarte (englisch und deutsch) und U-Bahn-Plan

Nicht nur bei den Figuren (wer war nochmal Orell?) kann man bei der “Lied von Eis und Feuer”-Saga den Überblick verlieren, auch die Schauplätze verteilen sich über Dutzende Städte, Inseln und Länder der Kontinente Westeros, Essos und Sothoryos. Der ikonische und epische Vorspann der Serie (nicht umsonst auch von den Simpsons parodiert und von uns in der Top 100 der besten TV-Serien aufgegriffen) fährt schon über eine Landkarte der GoT-Welt:

Ein zusammenhängendes Bild wird aber nicht gezeichnet, und auch in den Romanen gibt es immer nur Ausschnitte der Welt – aber nicht, wie sie vollständig zusammenhängt.

Die offizielle Landkarte: “The Lands of Ice and Fire”

Die höchst offiziellen Karten zum “Lied von Eis und Feuer” sind Ende 2012 in gedruckter Form als “The Lands of Ice and Fire” erschienen. Die 12 großformatigen Karten im Schuber gibt es für , eine deutsche Version liegt leider (noch) nicht vor. Der Zeichner Jon Roberts hat aber in seinem Blog die Karten auch digital zur Verfügung gestellt – aus rechtlichen Gründen allerdings in sehr geringer Auflösung, die nur einen Gesamteindruck von dem schönen Werk liefern, kaum Details. Die sind etwas günstiger, aber auch nicht ganz so schön wie das offizielle Bundle.

Auch zur Fernsehserie gibt es ein offizielles Kartenwerk, diesmal digital: Der produzierende Fernsehsender HBO liefert im “Viewer’s Guide” die offizielle Landkarte zu “Game of Thrones”. In die Karte lässt sich hinein- und herauszoomen, neben Informationen zu einzelnen Orten kann man die Schauplätze auch chronologisch Episode für Episode verfolgen.

HBO: Game of Thrones Landkarte

Wer die Serie und die Bücher auf Deutsch liest, hat beim Kartenmaterial zunächst das Nachsehen: An Landkarten von Westeros, Essos und Sothoryos, die die deutschen Namen beinhalten, ist das Angebot sehr dünn. Die offizielle Seite von TNT-Serien enthält eine sehr grobe Eis-und-Feuer-Karte, die den östlichen Kontinent fast vollständig ausspart. Hinweise auf gute deutschsprachige Karten willkommen!

Auch die Landkarte, die Sky offiziell zum Download anbietet, ist auf Englisch gehalten.

Inoffizielle Game-of-Thrones Landkarte: von George R.R. Martin lobend erwähnt

Die umfangreichste Karte der Game-of-Thrones-Welt stammt allerdings von einem Fan namens theMountaingoat, der die offiziellen Karten zusammengesetzt hat und die leeren Stellen mit wohlunterrichteten Informationen aufgefüllt hat. Hier in voller Größe.

Game of Thrones-Landkarte

Bildquelle: theMountainGoat und Tear, Inhalte Copyright George R.R. Martin (cc-nc-sa 3.0)

Sogar George R.R. Martin selbst fand lobende Worte für die Landkarte:

“This is a very handsome map. And based on the information you have, it’s quite good. But of course there’s lots of information you don’t have, so it’s not accurate. There are certain things — the geography and location of the Summer Islands, the placement of Qarth and the Jade Gates, everything east of Slaver’s Bay and the Dothraki Sea… that you would have no way of knowing.”

SerMountainGoat bietet seine GoT-Karte auch für Google Earth an – da kann man dann wie im Vorspann über die Welt fliegen. Last not least kann man auf seiner Timeline einzelne Charaktere anwählen und über die Handlung verfolgen, wo sie sich wann befinden.

Den vielleicht übersichtlichsten Zugriff auf diese spekulative Weltkarte bietet die Seite Quartermaester.info. Dort kann man nicht nur die einzelnen Personen anhaken, sondern auch in einem Anti-Spoiler-Alarm einstellen, wie weit man selbst in der Handlung der Serie vorangeschritten ist. Dann werden auf der Karte nur die Ereignisse bis zu diesem Punkt angezeigt, um die Spannung zu erhalten.

Westeros als U-Bahn-Plan

Wer in dem Detailreichtum den Überblick verliert und eher ein urbaner Mensch ist, freut sich vielleicht über die U-Bahn-Pläne von Westeros. Richtig gelesen, es sind gleich mehrere Leute auf die Idee gekommen, die Schauplätze von Game of Thrones als Bahnlinien-Karte umzusetzen: Einfach gehalten von Juicy Squid, etwas ausgefeilter von Michael Tyznik, von dem folgender Ausschnitt stammt.

game of thrones - landkarte als u-bahn-plan

Zum Weiterlesen und Vorfreuen für GoT-Fans: 11 fantastische Cover-Versionen der Game-of-Thrones-Musik, George R.R. Martin beantwortet, wer bei Herr der Ringe vs. Game of Thrones gewinnen würde, Fan-Theorien über die Mutter von Jon Snow und das Ende der Saga, wann kommen Staffel 5 und Buch 6, die Game-of-Thrones-Charaktere gezeichnet im Simpsons-Stil – und nicht zuletzt Alternativen für die Wartezeit: die besten HBO-Serien und 10 Fantasy-Filme, die man gesehen haben sollte.

Game of Thrones –
Das Lied von Eis und Feuer –
A Song of Ice and Fire –

(Dieser Artikel erschien erstmalig im November 2012 und wurde im Dezember 2014 aktualisiert und überarbeitet.)

Zum ThemaGame of Thrones im Free TV

Quiz: Wie gut kennst du Game of Thrones?
Wie viele Staffeln von Game of Thrones wird es aller Voraussicht nach geben?

Weitere Themen: Madeleine Fairley, Peter Dinklage, Nikolaj Coster-Waldau, LENA HEADEY, Sean Bean

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz