The Witcher 3 - Wild Hunt: Alle Hexer-Zeichen erklärt

Christopher Bahner

Zwar seid ihr mit Geralt von Riva in The Witcher 3: Wild Hunt kein waschechter Magier, habt als Hexer aber doch den ein oder anderen kraftvollen Spruch auf den Lippen. Die Hexer-Zeichen machens möglich und erlauben euch das Wirken von Magie im Spiel. Wir erklären euch die kraftvollen Effekte der verschiedenen Zeichen im Rollenspiel.

the_witcher_3_wild_hunt-banner
Wie schon in The Witcher 2: Assassins of Kings stehen euch als Geralt von Riva fünf verschiedene Hexer-Zeichen zur Verfügung, die euch magische Fähigkeiten gewähren. Mit eurer Waffe in der einen Hand, habt ihr mit der anderen Hand die Möglichkeit die verschiedenen Sprüche zu wirken. Welche das sind, erklären wir euch im Folgenden.

19.129
G-Log: Niklas und Dominic in Warschau bei The Witcher 3!

The Witcher 3 – Wild Hunt: Hexer-Zeichen in der Übersicht

Mit fünf Zeichen hantiert Hexer Geralt im Laufe seines Abenteuers. Je nach Gegnern und Situationen empfehlen sich andere magische Effekte. In unserem Artikel über die Skilltrees erfahrt ihr, wie ihr die einzelnen Zeichen nach und nach verbessern könnt.

 Hexer-Zeichen  Symbol  Effekt
 Aard  
witcher-3-Aard
 Aard ist eine telekinetische Druckwelle, die Feinde stoppen und umwerfen kann. Zudem lähmt sie eure Widersacher von Zeit zu Zeit. Außerhalb des Kampfes könnt ihr Aard außerdem dazu benutzen, brüchige Hindernisse wegzusprengen und so etwa verborgene Abschnitte freilegen.
 Yrden  
witcher-3-Yrden
 Yrden gewährt euch die Platzierung von magischen Fallen mit denen ihr Feinde für kurze Zeit bewegungsunfähig macht und ihnen Schaden zufügt. Im weiteren Spielverlauf dürft ihr immer mehr der Fallen gleichzeitig aufstellen und Gegner so gezielt in ihr Verderben locken.
 Igni  
witcher-3-Igni
 Igni erlaubt euch das Verschießen von Feuerstößen. Baut ihr den Spruch weiter aus, könnt ihr Gegner damit sogar anzünden, den Wirkungsbereich erhöhen und Schaden über Zeit verursachen. Seid ihr in dunklen Gebieten unterwegs, erlaubt euch Igni sogar das Entzünden von Lichtquellen wie etwa Fackeln.
 Quen  
witcher-3-Quen
 Mit Quen legt sich ein schützender Schild um Geralt, der jeglichen Schaden für begrenzte Zeit absorbiert und in aufgelevelter Form sogar auf den Gegner zurückwirft. Solange Quen aktiv ist, lädt sich eure Energieleiste allerdings nicht wieder auf, sonst wäre der Spruch wohl wirklich zu mächtig.
 Axii  
witcher-3-Axii
 Dieses Zeichen wirkt auf die Psyche eurer Kontrahenten. Im Kampf zieht ihr bei erfolgreicher Aktivierung einen Feind für kurze Zeit auf eure Seite, wo er fortan für euch kämpft. In Dialogen könnt ihr Axii außerdem dazu verwenden, die Meinungen eurer Gesprächspartner zu beeinflussen.

Wollt ihr noch mehr Infos zu The Witcher 3: Wild Hunt?

 

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher The-Witcher-Charakter bist du?
Was ist dir am Wichtigsten?
Hat dir "The Witcher 3 - Wild Hunt: Alle Hexer-Zeichen erklärt" von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: The Witcher, CD Projekt

Neue Artikel von GIGA GAMES