Twitter

Beschreibung

Twitter gehört zu den führenden Social Media-Anwendungen der heutigen Zeit. Binnen weniger Jahre ist die Mikroblogging-Plattform für Stars, Medien, Unternehmen und auch Privatleute nahezu unverzichtbar.

Twitter wird vielfach als Online-Tagebuch verwendet und bietet die Gelegenheit, Nachrichten mit wenig Aufwand an eine große Masse von Menschen weiterzutragen.

Twitter: Tweets, Hashtags und Co.

Twitter hat in der Vergangenheit auch mehrfach eine politische Ebene eingenommen. So wurde der Dienst unter anderem wegen regimekritischer Nachrichten kurzerhand gesperrt. Während der Aufstände in Iran und Syrien wurde Twitter als Plattform genutzt, um über die politischen Missstände in den Krisenregionen aufzuklären. Dabei kamen die Tweets, die weltweit für Aufsehen sorgten nicht von öffentlicher Stelle, bzw. medialen Positionen, sondern direkt aus der Hand von privaten Einzelnutzern. Der Mikroblogging-Dienst wurde im März 2006 gegründet. Der erste Tweet stammt aus der Hand von Twitter-Mitgründer „Jack Dorsey“ und beinhaltete den Text „just setting up my twrttr.“ Was bei Facebook die „Fans“, sind bei Twitter die „Follower“: die Anzahl der Personen, die einem Kanal, z. B. einer Privatperson oder einem Unternehmen folgen.

10.058
BERLIN HASHTAG & NACHT BONUS

Twitter: Mikroblogging und soziales Netzwerk

Die maximale Anzahl an verfügbaren Zeichen in Twitter sind 140 Unicode-Zeichen. Populär geworden sind durch Twitter die Hashtags. Diese Begriffe bekommen das Doppelkreuz vorangestellt und verlinken auf alle Tweets, die mit dem gleichen Hashtag ausgezeichnet worden sind.

Das Prinzip wurde unter anderem von Facebook und Instagram übernommen. Neben reinem Text können Tweets auch URLs, häufig abgekürzt durch URL-Shortener und Bilder sowie Standorte enthalten. Andere Twitter-Nutzer können in Twitter-Meldungen durch das Verwenden eines „@“ samt Nutzernamen mit einbezogen werden. Auch private Nachrichten ermöglicht Twitter. Möchte man unterwegs Twitter-Nachrichten absetzen, stehen entsprechende Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte kostenlos zur Verfügung.

Twitter (AppStore Link)
QR-Code
Twitter
| Preis: Gratis

Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos

Twitter hat sich auch in der Welt der Stars und Sternchen als Must-have entwickelt. So streuen diverse Promis neue News durch einen einzelnen Tweet. Zudem wird die Gerüchteküche in der Medienwelt häufig durch kryptische oder nicht eindeutige Nachrichten durch Twitter angeheizt. Die meisten Follower bei Twitter haben derzeit (Februar 2014):

  1. Katy Perry (50 Mio.)
  2. Justin Bieber (49,5 Mio.)
  3. Barack Obama (41,4 Mio.)
  4. Lady Gaga (41,0 Mio.)
  5. Taylor Swift (38,9 Mio.)

Weitere Artikel zum Thema:

Hat dir "Twitter" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Alle Artikel zu Twitter
  1. Was bedeutet eigentlich FOMO?

    Marco Kratzenberg
    Was bedeutet eigentlich FOMO?

    FOMO ist eine dieser zahllosen Internet-Abkürzungen und steht für „Fear of missing out“. Doch was bedeutet das eigentlich und müssen wir uns Sorgen machen?

  2. Twitter: GIF downloaden – so geht's

    Robert Schanze
    Twitter: GIF downloaden – so geht's

    Ihr könnt ein GIF auf Twitter relativ einfach speichern, ohne Zusatz-Tools oder Browser-Addons. Wir zeigen, wie das funktioniert.

  3. Twitter: Smileys und Emojis schreiben

    Martin Maciej
    Twitter: Smileys und Emojis schreiben

    Wer in Online-Gesprächen mit Emotionen arbeiten will, kann dies über die Smileys bzw. Emojis tun. Smileys gibt es dabei in vielen Formen und Variationen. Mit dem Aufschwung der Smartphones haben auch die Emojis ein Gesicht bekommen, welches in vielen Plattformen...

  4. Twitter Moments erstellen und nutzen - so geht's

    Selim Baykara
    Twitter Moments erstellen und nutzen - so geht's

    Mit den Twitter Moments hat der beliebte Kurznachrichtendienst seit Kurzem die Möglichkeit eingeführt, Tweets zu eigenen Geschichten zu verknüpfen und sie anschließend zu teilen. Wir zeigen, wie das funktioniert und wie ihr Twitter Moments sowohl in der App...

  5. Twitter Account löschen: So geht's 2017

    Martin Maciej 6
    Twitter Account löschen: So geht's 2017

    Twitter gehört neben Facebook zu den Must-have-Zugängen für viele User, die sich im Internet bewegen. Solltet ihr nach kurzer Zeit merken, dass der Mikroblogging-Dienst doch nicht euren Erwartungen entspricht, könnt ihr euren Twitter-Account löschen.

  6. Spammer hacken Twitter-Accounts von Playstation und dem Xbox-Support

    Marvin Fuhrmann
    Spammer hacken Twitter-Accounts von Playstation und dem Xbox-Support

    Gestern zeichnete sich ein ungewöhnliches Bild auf Twitter hab. Mehrere seriöse Seiten, darunter auch Playstation und der Xbox-Support spammten die User mit Werbungen zu, die auf mehr Follower in kürzester Zeit hinwiesen. Die Accounts wurden gehackt und kurzer...


  7. Edward Snowden tot? Mysteriöse Zeichenfolge im Tweet

    Martin Maciej
    Edward Snowden tot? Mysteriöse Zeichenfolge im Tweet

    In Zeiten des Internets verbreiten sich Neuigkeiten, aber auch Gerüchte rasend schnell. Aktuell kursiert bei Twitter und an anderen Stellen im Netz das Gerücht über den Tod von Edward Snowden. Anlass für die kursierende Meldung ist ein mysteriöser Tweet, der...