Raspberry Pi - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Alle Artikel zu Raspberry Pi
  1. Raspbian (Root) Password: setzen, ändern & Neues vergeben

    Thomas Kolkmann
    Raspbian (Root) Password: setzen, ändern & Neues vergeben

    Wenn ihr das Raspbian-Root-Password vergessen habt, überhaupt erst eins setzen wollt oder die alten Passwörter ändern möchtet, findet ihr dazu alle benötigten Befehle und Methoden dafür in foglendem Ratgeber. Das Password zu setzen und zu ändern geht auch...

  2. Raspbian Update: So haltet ihr euer Debian-System aktuell

    Thomas Kolkmann
    Raspbian Update: So haltet ihr euer Debian-System aktuell

    Die meisten Linux-Distributionen werden ständig weiterentwickelt und erhalten bereits im Verlauf einer einzigen Woche oft mehrere neue Pakete – so auch das Debian-Derivat Raspbian. Zum Glück gibt es eine relativ einfache Methode, um Debain-Systeme auf dem aktuellen...

  3. LattePanda, UDOO x86 & Up Board - Die x86-Boards im Vergleich

    Thomas Kolkmann
    LattePanda, UDOO x86 & Up Board - Die x86-Boards im Vergleich

    Raspberry hat es geschafft das Entwickler-Board massentauglich zu machen. Die meisten RPi-Alternativen sind jedoch ebenfalls mit einem ARM-Chip ausgerüstet, nur wenige Einplatinencomputer setzen auf die x86-Architektur. Wir vergleichen deshalb in diesem Special...

  4. Raspberry Pi: SSH installieren und mit Android, Windows & Co. nutzen

    Thomas Kolkmann
    Raspberry Pi: SSH installieren und mit Android, Windows & Co. nutzen

    Auf euren Raspberry Pi per SHH zugreifen zu können, hat vielerlei Vorteile. Die Secure Shell ist vor allem dann nützlich, wenn ihr den RPi beispielsweise “headless” als NAS, Musik-Streaming-Box oder ähnliches verwendet, aber auch wenn ihr nur kurz etwas nachgucken...

  5. Raspberry Pi herunterfahren und ausschalten - so geht's

    Selim Baykara
    Raspberry Pi herunterfahren und ausschalten - so geht's

    Ihr könnt euren Raspberry Pi herunterfahren und ausschalten und zwar auch per Befehl und nicht nur, indem ihr einfach den Stecker zieht. Was ihr dabei beachten müsst und wie ihr den Raspberry Pi herunterfahren könnt, zeigen wir euch im folgenden Guide.