Die besten Übersetzer-Apps für Android

Martin Maciej

Wer in ein fremdes Land reist, kann natürlich den Reiseführer in die Hand nehmen und sich umständlich durch landestypische Formulierungen blättern, um sich zu verständigen. Heutzutage geht es jedoch auch viel einfacher. Mit dem richtigen Werkzeug lassenÜbersetzungstools spielend einfach nutzen. Auch für das Android-Smartphone gibt es natürlich Unmengen an Apps, welche zur besseren Verständigung, sei es im Urlaub oder auf Geschäftsreisen, verhelfen.

Wer des Öfteren im Ausland auf Achse ist, stößt mit seinen Fremdsprachenkenntnissen unter Umständen schnell an seine Grenzen. Eine schnelle und unkomplizierte Lösung bieten dann Übersetzungs-Apps für das Smartphone oder Tablet, welche dazu in der Lage sind, einzelne Wörter und ganze Sätze per Texteingabe oder sogar per Spracheingabe zu übersetzen. Dabei muss man nicht einmal zu kostenpflichtigen Lösungen greifen, denn auch die kostenlosen Apps erfüllen ihren Zweck voll und ganz. Beim Einsatz der Übersetzungs-Apps im Ausland sollte man natürlich vorsorgen und einen entsprechenden Tarif mit einem Auslandsdatenvolumen setzen.

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Übersetzer-Apps für Android

Doch welche Übersetzer-Apps taugen etwas? Wir stellen euch einige kostenlose Vertrter vor, die wichtige Funktionen zum Übersetzen mitbringen.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem.

1. Google Übersetzer

Die wohl populärste Übersetzungs-App dürfte der „Google Übersetzer“ sein. Die Anwendung kann nicht nur getippte, sondern auch gesprochene und handschriftliche Texte sowie Text auf Fotos in über 80 Sprachen übersetzen. Außerdem können die Übersetzungen auf Wunsch auch von einer Computerstimme vorgelesen werden. Die App erlaubt es die App, Texte mit Hilfe der Kamera sofort zu übersetzen. Darüber hinaus gibt es einen Verlauf der bisherigen Übersetzungen sowie eine Offline-Funktion, solltet ihr mal keine Internet-Verbindung haben – einer idealer Begleiter für Auslandsreisen also.

Google Übersetzer
Entwickler:
Translator Lab
Preis: Kostenlos

google-translate-uebersetzer

2. LEO Wörterbuch

Die offizielle Android-App des bekannten Internet-Nachschlagewerks dict.leo.org bietet ebenfalls zahlreiche Funktionen. So gibt es nicht nur Übersetzungen für acht Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch und Polnisch), sondern auch ein zusätzliches Informationsangebot in Form von Begriffsklärungen, Verbtabellen, der Aussprache sowie der Grammatik. Ein Vokabeltrainer ist ebenfalls mit an Bord.

LEO Wörterbuch
Entwickler: Leo GmbH
Preis: Kostenlos

dict-leo

3. Babylon Translator & Babylon Touch

Ein ebenfalls sehr empfehlenswertes und funktionsreiches Tool ist die offizielle Android-App der von PC und Mac bekannten Übersetzungssoftware Babylon. Diese bietet ebenfalls sowohl eine Texteingabe als auch die Möglichkeit, den zu übersetzenden Text einzusprechen. Zur Verfügung stehen knapp über 30 verschiedene Sprachen. Übersetzte Wörter werden zudem mit Informationen von Wikipedia gespickt. Einen Offline-Modus findet man beim Babylon Translator allerdings nicht.

Die App Babylon Touch, ebenfalls aus dem Hause Babylon, bietet eine Übersetzungsfunktion per Kamera. Solltet ihr also beispielsweise im Paris-Urlaub kein einziges Wort von der Speisekarte im Restaurant verstehen, könnt ihr diese über die Smartphone-Kamera einscannen und Wort für Wort übersetzen lassen.

Babylon Translator
Entwickler: Babylon Software
Preis: Kostenlos

4. Übersetzer-App von PONS

PONS ist bereits in gedruckter Form eine der ersten Anlaufstellen, wenn es um Wörterbücher geht. Auch die hauseigene Übersetzer-App kann sich in seinem Sprachen- und Funktionsumfang sehen lassen. Die Anwendungen bringt Wörterbücher in 36 Sprachen. Dank Sprachausgabe können Wörter über den Smartphone-Lautsprecher ausgegeben werden, um unangenehme Missverständnisse durch eine falsche Aussprache im Ausland zu vermeiden. Häufig gesuchte Einträge können in einer Favoritenliste abgelegt werden, um schnell darauf zugreifen zu können.

PONS Online-Übersetzer
Entwickler:
Leo GmbH
Preis: Kostenlos

pons-translator

Erfahrt bei uns auch, wie man komplette Webseiten übersetzen lassen kann.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung