Spotify auf Blackberry installieren – So funktioniert's

Thomas Kolkmann 1

Ihr seid stolzer Blackberry-Besitzer und möchtet Spotify nutzen, könnt in der Blackberry World jedoch keine entsprechende App finden? Tatsächlich existiert dort keine Spotify-Anwendung. Dennoch könnt ihr Spotify mit Blackberry verwenden, falls ihr ein Q5, Q10, Z10 oder Z30 habt. Hier erfahrt ihr, wie ihr den Musikstreaming-Service ganz einfach auf euer Smartphone bekommt.

Video | Tipps und Tricks für Spotify

Spotify Tipps und Tricks.

Die aktuellen Blackberry-Geräte akzeptieren auch Android-Apps und somit könnt ihr für gewöhnlich auch die Spotify-App problemfrei nutzen. Dafür gibt es zwei Herangehensweisen. Die einfach Methode involviert den Amazon Appstore. Wenn ihr kein Amazon-Konto habt, könnt ihr die App aber auch manuell installieren. Wir erklären euch in diesem Ratgeber natürlich beide Möglichkeiten.

Übrigens: Wenn ihr Besitzer eines Blackberry Priv seid, solltet ihr mit der Installation von Android-Anwendungen überhaupt keine Probleme mehr haben, da hier der Google Play Store gleich vorinstalliert ist. In diesem Fall könnt ihr diese und viele andere Apps direkt von der „Quelle“ beziehen.

Das Blackberry Priv jetzt bei Amazon bestellen *

Spotify auf Blackberry installieren - Amazon Appstore

Amazon AppStore
Der einfachste Weg für Besitzer von Blackberry 10-Geräten ist die Installation über den Amazon Appstore. Hier müsst ihr zuvor keine weiteren Einstellungen oder ähnliches treffen. Die einzige Voraussetzung ist ein Amazon Kundenkonto.

Wenn ihr Spotify per Amazon Appstore installieren wollt, könnt ihr mit eurem Blackberry-Smartphone auch einfach auf folgenden Button tippen.

Spotify Music
Entwickler:
Preis:
Bilderstrecke starten
26 Bilder
26 Album-Cover direkt aus der Kreativ-Hölle.

Spotify manuell auf Blackberry installieren

Installation aus anderen Quellen zulassen

Um manuell heruntergeladene Android-APKs auf dem Blackberry zu installieren, müsst ihr zuvor die Installation von Apps aus anderen Quellen auf eurem Gerät zulassen. Geht dafür einfach wie folgt vor:

  • Öffnet die Einstellungen.
  • Geht zum App Manager.
  • Navigiert zu „Installieren von Apps“.
  • Aktiviert „Installation von Apps aus anderen Quellen zulassen“.

Für weitere Informationen zum Thema, findet ihr bei uns auch einen extra Artikel zu diesem Thema: Android-Apps auf Blackberry installieren.

Android-App downloaden und installieren

Wenn ihr die Installation von Apps aus fremden Quellen eingerichtet habt, müsst ihr als nächstes die Spotify APK herunterladen.

  • Ladet die App mit eurem Blackberry herunter. Nutzt hierfür eine vertrauenswürdige Quelle wie beispielsweise APKMirror.
  • Geht im Datei-Manager zur Spotify APK und tippt drauf.
  • Nun beginnt die Installation und Einrichtung.

Nach der Installation könnt ihr die Spotify-Anwendung wie mit einem Android-Smartphone verwenden.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • iOS 13: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum iPhone-System

    iOS 13: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum iPhone-System

    Neue Funktionen, neue Sicherheitstools, neues Outfit – jedes Jahr veröffentlicht Apple ein neues Betriebssystem für iPhone und iPad. Was sich im Jahre 2019 ändert, hier in unserem Überblick mit den Antworten auf die wichtigsten Fragen.
    Sebastian Trepesch
  • Driver Booster

    Driver Booster

    Der Driver Booster Download identifiziert veraltete Gerätetreiber auf eurem System und aktualisiert diese automatisch, so dass ihr stets die aktuellen Treiber auf eurem Computer installiert habt.
    Marvin Basse 5
  • Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon Prime Video gibt es als App für alle möglichen Betriebssystem und Geräte. Windows 10 wird hier ein bisschen vernachlässigt. Wenn ihr eine Amazon-Prime-Video-App für Windows 10 sucht, werdet ihr auf direktem Wege nicht fündig. Mit einem kleinen Umweg geht es allerdings. Wir verraten euch, ob sich das lohnt.
    Marco Kratzenberg
* Werbung