Arcor Mails unter Android abrufen - So geht's

Thomas Kolkmann 1

Um die eigenen Arcor Mails unter Android abrufen zu können, müsst ihr euer E-Mail-Konto zunächst auf dem Smartphone oder Tablet einrichten. Wie das geht, zeigen wir euch in diesem Ratgeber.

Video | GMail App für Android

Gmail App for Android.

Arcor war nach der Deutschen Telekom das zweitgrößte Festnetz-Telekommunikationsunternehmen Deutschlands. Natürlich fungierte der Festnetz- und Internetanbieter gleichzeitig auch als E-Mail-Provider.

Die Registrierung für den sogenannten „Freemailer“ ist seit der Übernahme von Vodafone 2009 nicht mehr möglich, trotzdem gibt es aufgrund der hohen Anzahl an ehemaligen Arcor-Kunden auch weiterhin noch viele verbleibende Nutzer von @arcor.de-Adressen. Wie ihr euer altes E-Mail-Konto auch noch in der „Neuzeit“ mit Smartphones und Tablets benutzen könnt, verraten wir euch hier.

Arcor.de Freemailer

Bilderstrecke starten
17 Bilder
17 Muttertagssprüche für WhatsApp und Co.: Schön, lustig, kreativ und kurz.

Arcor Mails über Android App abrufen

Wie ihr euer E-Mail-Konto von Arcor auf dem Android-Gerät einrichten müsst, ist von dem verwenden E-Mail-Client abhängig. Solltet ihr die vorinstallierte E-Mail-App von Android nutzen, geht wie folgt vor:

  1. Startet die App auf eurem Android-Gerät.
  2. Tragt eure Arcor-E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort ein.
  3. Klickt dann auf „Manuelle Einrichtung“.
  4. Legt nun „IMAP-Konto“ als Kontoart fest und klickt auf „Weiter“.

 

Wer alternativ den beliebten Android-E-Mail-Client K-9 Mail verwendet, geht folgendermaßen vor:

  1. Startet K-9 Mail auf eurem Android-Gerät.
  2. Tippt auf das große Plus-Symbol in der unteren Bedienleiste.
  3. Tragt eure E-Mail-Adresse und das Passwort ein.
  4. Geht anschließend auf die Schaltfläche „Manuelle Einrichtung“ und tragt die IMAP und SMTP-Serverdaten ein.

IMAP- und SMTP-Daten für Arcor-E-Mail-Konto

Nun werdet ihr um die Eingabe der Zugangsdaten für den Eingangsserver gebeten. Je nach E-Mail-App sind diese Punkte anders benannt oder in einer anderen Reihenfolge aufgeführt.

  • IMAP-Server: imap.arcor.de
  • Sicherheitstyp: SSL
  • (Server-)Port: 143 (bzw. 993)

Bei „Ausgangsserver“ müsst ihr den Haken bei „Anmeldung erforderlich“ setzen und folgende Daten eintragen:

  • SMTP-Server: mail.arcor.de
  • Sicherheitstyp: SSL
  • (Server-)Port: 465

Wenn ihr noch weitere E-Mail-Provider nutzt, und die Daten der E-Mail-Server benötigt, schaut in unserem Überblick nach: Email-Server - IMAP & POP3-Einstellungen für web.de, GMX, Gmail & Co.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Das Rooten eures Android-Phones oder -Tablets hat natürlich einige Vorteile, allerdings kann es auch einmal nötig sein, dass die Root-Rechte wieder runter müssen. Wollt ihr beispielsweise euer Gerät wieder verkaufen, solltet ihr den Root vorher entfernen.
    Robert Schanze 30
  • Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Das Sony Xperia 1 kommt in einer neuen und verbesserten Version auf den Markt. Um die Unterschiede zu finden, muss man dann aber doch recht genau hinschauen. Ob das die Sony Xperia 1 Professional Edition auch hierzulande angeboten werden wird, ist noch nicht geklärt. Teuer wird es aber in jedem Fall.
    Simon Stich
* Werbung