WhatsApp langsam? Daran liegt's, so ändert ihr's!

Robert Schanze 1

WhatsApp ist viel zu langsam, reagiert träge oder verschickt keine Nachrichten? Wir zeigen euch Ursachen, woran das liegen kann, und Lösungen, wie ihr WhatsApp wieder schneller macht.

3 WhatsApp-Tricks, die ihr kennen müsst

Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

WhatsApp langsam? Daran kann es liegen

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das können andere Messenger besser als WhatsApp

Das WhatsApp langsam ist, kann verschiedene Ursachen haben und sich auf folgende Weisen zeigen:

  • Reagiert WhatsApp eigentlich schnell, kann Nachrichten aber nur langsam absenden oder empfangen? Dann schaut euch diesen Artikel an: WhatsApp sendet nicht, das kann man tun.
  • Ist euer komplettes Internet samt WhatsApp und anderer Anwendungen auf PC, Tablet oder Smartphone viel zu langsam? Dann schaut hier nach: Internet langsam - Was kann ich dagegen tun?
  • Eventuell ist auch schlicht und ergreifend euer Highspeeddatenvolumen von eurer Flatrate aufgebraucht. In diesem Fall könnte man über eine nachdenken.
  • Ist euer Handy generell viel zu langsam oder langsamer als es sein sollte? Smartphone ist langsam - Daran könnte es liegen.
  • Ist euer Handy vielleicht einfach zu alt und nicht mehr leistungsstark genug? Bei uns findet ihr die passenden Handys und Smartphones für WhatsApp.
  • Manchmal erscheint einfach eine lange Zeit nur ein Haken bei WhatsApp und ihr wisst nicht warum? Dann schaut mal hier nach: WhatsApp-Haken: Das bedeuten das erste und zweite Häkchen.
  • Wenn Bilder und Audioaufnahmen langsam übertragen werden, seid ihr vermutlich nicht über ein WLAN-Netzwerk eingeloggt. Denn über die mobile Datenverbindung erfolgt das Ganze wesentlich langsamer als zuhause per WLAN: Android-Smartphone mit WLAN verbinden.
  • Ladet ihr eine große Datei herunter oder streamt ihr per Netflix & Co. einen Film während ihr WhatsApp nutzt? Das kann auch dazu führen, dass WhatsApp deutlich langsamer und träger reagiert als üblich.
  • Unter Umständen sind die WhatsApp-Server die Ursache für die Langsamkeit: Prüft ihren Status in WhatsApp unter: Einstellungen, Systemstatus.
  • Findet ein Festival oder Konzert in eurer Nähe statt? Wohnt ihr in einer Großstadt? Auch das kann dazu führen, dass die Funkzellen überlastet sind, weil schlichtweg zu viele Menschen WhatsApp nutzen und die Netze ausgelastet sind. Hier hilft nur abwarten oder wegziehen ;)
  • Wenn euer Android-Speicher voll ist, kann das ebenfalls euer Handy und WhatsApp verlangsamen.
  • Erkundigt euch zudem bei eurem Netzanbieter, ob eine Störung vorliegt.

 WhatsApp SIM kaufen und nie wieder langsam Dateien verschicken oder empfangen*

Langsames WhatsApp wieder schnell machen

Unabhängig von den Ursachen, helfen häufig folgende Maßnahmen:

  1. Startet euer Smartphone neu.
  2. Wenn WhatsApp immer noch langsam läuft, erstellt zunächst ein Backup eurer Daten: WhatsApp: Ein Backup erstellen, Daten sichern.
  3. Deinstalliert nun die WhatsApp-App und installiert sie danach erneut über den Play Store.

In den meisten Fällen sollte die Deinstallation aber nicht nötig sein, um WhatsApp wieder flott zu bekommen.

Die schönsten und lustigsten Bilder für WhatsApp*

 

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung