Mit einem Amazon-Konto könnt ihr online einkaufen. Unter „Mein Konto“ verwaltet ihr unter anderem eure Bestellungen, Adressen, Zahlungsarten, und Geschenkgutscheine. Die Übersichtsseite „Mein Konto“ öffnet ihr nach dem Login oben rechts über den Button „Hallo, Konten und Listen“.

 

Amazon

Facts 

Mein Konto bei Amazon

Amazon: Mein Konto – Rechnungen, Bestellungen und mehr

Wenn ihr die Übersicht „Mein Konto“ öffnet, seht ihr zunächst 9 Schaltflächen, die oben platziert sind. Darunter findet ihr Links zu konkreten Einstellungen.

  1. Unter „Meine Bestellungen“ seht ihr, was ihr in der Vergangenheit bestellt habt:
    • Die Bestellhistorie geht dabei über Jahre zurück. Perfekt, um einen bereits früher gekauften Artikel nochmal zu bestellen.
    • Außerdem lassen sich hier auch Amazon-Rechnungen anfordern und ausdrucken.
    • Klickt auf den Tab „Offene Bestellungen“, um zu sehen, welche Bestellungen noch nicht geliefert wurden. Das voraussichtliche Lieferdatum wird euch neben den Artikeln angezeigt.
    • Ist ein Artikel fehlerhaft oder nicht euren Wünschen entsprechend bei euch angekommen, könnt ihr hier auch eine Retoure in Auftrag geben.
  2. Unter „Anmelden und Sicherheit“ verwaltet und ändert ihr Anmeldaten, euren Namen und die Mobilfunknummer.
  3. Unter „Prime“ verwaltet ihr eure Prime-Mitgliedschaft oder kündigt sie bei Bedarf.
  4. Unter „Adressen“ fügt ihr Lieferadressen hinzu, ändert oder löscht sie.
  5. Unter „Ihre Zahlungen“ stellt ihr eure Zahlungsmethoden ein.
  6. Unter „Geschenkgutscheine & Amazon-Konto aufladen“ löst ihr Amazon-Gutscheine ein und seht euer Geschenkgutschein-Guthaben. Außerdem könnt ihr euer Amazon-Konto aufladen.
  7. Im „Message Center“ seht ihr alle Nachrichten, die ihr mit Amazon-Marketplace-Verkäufern gewechselt habt. Das Message-Center ist vor allem dann wichtig, wenn ihr eine E-Mail erhalten habt, die angeblich von Amazon ist. Denn wenn sie wirklich von Amazon ist, findet ihr sie genau hier wieder. Findet ihr die Meldung nicht, habt ihr vermutlich eine Phishing-Mail bekommen (Betrug).
  8. Unter „Hilfe“ schaut ihr nach Lösungen zu bestehenden Problemen.
  9. Über „Kontaktieren Sie uns“ wendet ihr euch ansonsten an den Amazon-Support.

„Mein Konto“ bei Amazon verwalten

Wer digitale Güter über Amazon bestellt hat, kann auf diese über „Mein Konto“ zugreifen, um etwa Spiele oder MP3s erneut herunterzuladen. Darüber hinaus verwaltet ihr hier Geräte, auf denen ihr mit eurem Amazon-Account angemeldet seid. Wurde euer Smartphone gestohlen oder ist es verloren, könnt ihr euer Smartphone auch aus der Ferne von Amazon abmelden. Außerdem greift ihr hier auch auf gekaufte oder geliehene Video-Streamings zu. Zusätzlich stellt ihr das öffentliche Profil bei Amazon ein verknüpft euren Amazon-Zugangs mit sozialen Netzwerken.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
So holt man alles aus Amazon Prime heraus

Amazon hat die Übersicht „Mein Konto“ über die Jahre oft überarbeitet und verändert. Am meisten wird vermutlich die Einstellung „Bestellungen“ genutzt. Daher findet man mittlerweile auch einen extra Button in der Amazon-Menüleiste, über den man diese direkt einsehen kann.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?