Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Amazon knöpft sich Apple vor: Neues Fire HD 8 punktet dort, wo das iPad Mini versagt

Amazon knöpft sich Apple vor: Neues Fire HD 8 punktet dort, wo das iPad Mini versagt

Im Vergleich zu den Vorgängern bietet das Fire HD 8 von Amazon in der 2022er-Version lang ersehnte Neuerungen. (© GIGA)

Amazon hat das Fire HD 8 aufgefrischt. Die neue Tablet-Generation arbeitet zügiger und bringt ein geringeres Gewicht auf die Waage. Im Vergleich zum iPad Mini (2021) punktet das kompakte 8-Zoll-Tablet in gleich drei wichtigen Kategorien. Einen Hieb gegen die Konkurrenz kann sich Amazon nicht verkneifen.

 
Amazon
Facts 

Nachdem Amazon vor kurzem seine E-Book-Reader überarbeitet hat, folgt mit dem Fire HD 8 jetzt das Mittelkind der gleichnamigen Tablet-Familie. Das bietet eine Reihe von Neuerungen, die bei Besitzern der Vorgängern seit Jahren schon auf der Wunschliste stehen.

Anzeige

Amazon stichelt mit neuem Fire HD 8 gegen das iPad Mini (2021)

Das neue Fire HD 8 von Amazon besitzt einen schnelleren Prozessor (Bildquelle: Amazon)

Highlight ist zweifellos der schnellere Sechs-Kern-Prozessor. Der soll laut Amazon 30 Prozent zügiger arbeiten, was sich auch in einer flotteren Performance im Alltag widerspiegeln dürfte. Darüber hinaus ist das Fire HD 8 auch „dünner, leichter und noch robuster als zuvor“, wie Amazon verspricht. Genaue Angaben zu Größe und Gewicht macht der Onlinehändler nicht.

Anzeige
Das neue Fire HD 8-Tablet, 8-Zoll-HD-Display, 32 GB, 30 % schnellerer Prozessor, für Unterhaltung un
Das neue Fire HD 8-Tablet, 8-Zoll-HD-Display, 32 GB, 30 % schnellerer Prozessor, für Unterhaltung un
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.04.2024 13:14 Uhr

Was sich Amazon hingegen nicht spart: ein Vergleich mit dem iPad Mini (2021) von Apple. In Falltests soll sich das Fire HD 8 als doppelt so widerstandsfähig erwiesen haben wie die Konkurrenz aus Cupertino – ein kleiner Stich gegen Apple. Verantwortlich dafür sei das Display mit verstärktem Aluminium-Silikat-Glas, so Amazon.

Beim neuen Fire HD 8 haben Kunden die Wahl zwischen 32 und 64 GB Speicher. Zur Speichererweiterung steht ein Micro-SD-Kartenslot bereit, der Speicherkarten mit einer Größe von bis 1 TB schluckt. Im kommenden Monat beginnt die Auslieferung des Fire HD 8. Die Preise beginnen bei 114,99 Euro (bei Amazon ansehen) – deutlich günstiger als das iPad Mini (2021).

Anzeige

Wie ihr das richtige Tablet für euch findet:

Tablets: So findet ihr das richtige
Tablets: So findet ihr das richtige Abonniere uns
auf YouTube

Fire HD 8 Plus: Mehr RAM und schnelleres sowie kabelloses Laden

Für 20 Euro mehr bietet Amazon außerdem das Fire HD 8 Plus an. Das hat mit 3 GB RAM einen größeren Arbeitsspeicher, was ein „reibungsloseres Multitasking-Erlebnis“ garantieren soll. Das Fire HD 8 Plus besitzt auch ein schnelleres Laden über USB-C und soll dank mitgeliefertem 9-Watt-Netzteil in etwa 3 Stunden vollständig aufgeladen sein. Die Standardversion mit dem 5-Watt-Netzteil braucht hierzu 5 Stunden.

Bequem ist außerdem die kabellose Lademöglichkeit, denn das Fire HD 8 Plus ist mit Qi-zertifizierten Laderäten kompatibel. Damit kann das iPad Mini (2021) nicht dienen. 13 Stunden Akkulaufzeit verspricht Amazon für beide Modelle. Die Plus-Variante besitzt im Vergleich zur Standardvariante zudem eine schärfere 5-MP-Kamera.

Anzeige